Translate.......

Freitag, 16. Dezember 2011

PRESSEERKLÄRUNG -Die Linke-Bundestagsfraktion



PRESSEAUSSENDUNG

Jens Petermann
Mitglied des Deutschen Bundestages
Rechtspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE.

Dr. Lukrezia Jochimsen
Mitglied des Deutschen Bundestages
Kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.


Berlin, 16. Dezember 2011
Zur Stürmung der Ausstellung des in seiner weißrussischen Heimat verfolgten Künstlers Alexander Rodin im räumungsbedrohten Kunsthaus Tacheles erklären die kulturpolitische Sprecherin Lukrezia Jochimsen und Jens Petermann, rechtspolitischer

Sprecher der Linksfraktion im Deutschen Bundestag:
Entführte Bilder
Lukrezia Jochimsen: „Das Tacheles muss als kulturelle Institution in seiner Gesamtheit erhalten bleiben. Es ist eine Bereicherung für Berlin mit internationalem Bekanntheitsgrad. Kultur ist Bestandteil der allgemeinen Grundversorgung und muss dementsprechend auch öffentlich gefördert werden.

Zudem müssen die kulturpolitisch Verantwortlichen in Berlin schnellstmöglich eine Lösung finden, die dem Künstler seine Werke wieder zugänglich macht.“
An einem Mittwoch Morgen um 8 Uhr stürmten 30 schwarzgekleidete Sicherheitsleute einer privaten Security-Firma die Atelier- und Ausstellungsräume des Künstlers Alexander Rodin im fünften Stock des Künstlerhauses Tacheles. Seit dem bleibt ihm der Zugang zu seinen dort befindlichen Werken verwehrt. „Dieses offensichtlich rechtswidrige Verhalten des Eigentümers ist nicht hinnehmbar und scharf zu verurteilen.

Eine solche brutale wie auch willkürliche Handlung der Security-Firma, wie auch des Eigentümers und dessen Verwalter muss zivil- und strafrechtliche Konsequenzen haben“, ergänzt

Jens Petermann.


********************************************************

Die verbotene Eigenmacht einer Bank, der Investoren und ihrer Anwälte

*SOLIDARITÄTSADRESSE MIT ALEXANDER RODIN-AUCH DU!!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mediengewitter: 12.2011:

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=28446

http://www.moz.de/kultur/kultur/artikel-ansicht/dg/0/1/1000028/

http://www.tagesspiegel.de/berlin/raeumung-von-oben-herab/5943442.html

http://www.bz-berlin.de/bezirk/mitte/mitte-das-tacheles-ist-jetzt-stacheles-article1336845.html

http://www.welt.de/regionales/berlin/article13758360/Besetzer-empoert-ueber-beschlagnahmte-Kunstwerke.html

http://harrykirschporter.wordpress.com/2011/12/15/berlin-wie-springst-du-mit-deinen-helden-um/

http://www.youtube.com/watch?v=SsrpxsdGUzI&feature=share

http://www.siegessaeule.de/berlin-schwul-lesbisch-2000/schwarze-sheriffs-raeumen-tacheles-ausstellung.html





sinnfreie Politik durch pragmatisches Engagement bekämpfen!
Spenden für Kritikdesign







***********************************************************

1 Kommentar:

  1. voll gute stellungserklärung,sowas sollte es mal in der schweiz eben,jess
    respekt.
    www.sozialart.jimdo.com

    AntwortenLöschen