Translate.......

Sonntag, 22. April 2012

„Tanz in den Mai - Das Ende der Verlogenheit“





SPENDEN FÜR DIE RECHTSHILFE
Euer Land wurde verschachert Teil III


Montag 30. April 2012, ab 21:30Uhr im Kunsthaus Tacheles, Oranienburgerstr. 54–56a, 10117 Berlin

„Das Kunsthaus Tacheles ist geräumt“ (von wegen...:-D), „Sind im Tacheles noch Künstler?“, „Das Tacheles ist doch von vorgestern“. Noch nie war das Kunsthaus Tacheles als Gesamtkunstwerk, als Symbol der Wiedervereinigung für Berlin und als alternativer Ort für Kunstpräsentationen für die Mitte der Hauptstadt wichtiger als heute, auch nachdem die Gläubiger der HSH Nordbank durch die Hamburger Kanzlei Schwemer, Titz & Tötter und Schwarzen Sheriffs (Siegessäule), das Ateliergebäude Ende März 2012 mit Gewalt illegal besetzten und erst eine Einstweilige Verfügung des Berliner Landgerichtes die die „verbotene Eigenmacht gegen die Rechtsordnung“ stoppte.

Am Montag 30. April findet im Kunsthaus Tacheles der „Tanz in den Mai 2012, Das Ende der Verlogenheit“ seinen Ort: eine Kooperation zwischen Berliner Artlabel C4 (Forum internationaler Kunst aus Berlin), Distributor Pale Music International und Tacheles.

Programmbeispiele:
Es wird Langzeitperformer Christian Schmidt-Chemnitzer (ehemals Kartoffelschälmaschine aus Dresden) in drei Stunden eine Stehleiter rauf- und runtersteigen, es wird um Mitternacht Nosferatus (Sergio Serrano/Erika Nieto) der schönen Lucie erliegen- es wird Pop Poisened Poetry mit Miss Tigra (Label Shitkatapult) – Tacheles Atelierbesitzerin Mitte der 90er – eines ihrer lasziven Electro Dirty Pop Konzert geben- es wird die Band Nikaya ihr Debutalbum „Everyone Needs A Peaceful Ligh“ präsentieren- es wird der junge Tacheleskünstler Chuuu mit Plattenspieler die Animationen des Abends gestalten. ED2000 und DJ Vela von Dangerous Drums (Bln.FM, Tresor) werden die Nacht/Walpurgisnacht in den Tag begleiten und als Antwort auf die Künstler prügelnde Security wird Mama Marva´s Türtierchen von synlabor.de, einer der Erstbesetzer der Kunstruine von 1990 und Deutscher Meister 2012 im Free Fight, den Einlass verwalten.

Internationale Kunstparty: Die Künstler des Programms kommen aus Argentinien, Baskenland, Bulgarien, Dänemark, England, Mexiko, Niederlanden, Iran, Japan, Polen, Spanien, Weißrussland und selbstverständlich aus Deutschland und Berlin. Insgesamt agieren an diesem Abend das Kunsthaus Tacheles über 32 Künstler, mit Veranstaltungspersonal sind es 46 und mit den offenen Ateliers rund 70 Menschen, die die Besucher in dieser langen Nacht empfangen! Sie sind herzlich willkommen!

Programm

C4 & Pale Music Label Night

DJ Aussenborder [Flyersoziotop, MIKEA 5+]
Berlineinwohner [Alergía Tropical, Cumbia]
Christian Schmidt-Chemnitzer [Long Time Performance]
Chuuu [Turntable Animation]
ED 2000 [Dangerous Drums, Solar Berlin, BLN.FM]
Filmweinert [C-Lip, 3.5 min]
Innensassinnen Orchester [Experimental Unplugged]
Nikaya [Alternative Rock]
Pop Poisoned Poetry [Dirty Electro Pop]
Resident Kafka [Bln, Music Performance]
Rodin & Mitrych [Interventions]
Rolle Rolle [Flow Bar]
Schmacke [Fake Masters Dance Company]
Sergio Serrano & Erika Nieto [Nosferatus]
Steve Morell [Pale Music Int., Video Premiere]
Tallah X [90s Absolut Parties]
DJ Vela [Dangerous Drums, Solar Berlin, BLN.FM]

Einlass und Security: Marva`s Türtierchen
C4: [Info: cc4.de/blog]
Fotodokumentation: Kerstin Jasinszczak [cc4.de]
Tacheles Informationen: Kritikdesign [kritikdesign.blogspot.de]
Distributor: Pale Music Int. [pale-music.com]
Ort: Tacheles [tacheles.de]
Videodokumentation: Ton Belowskey [belowskey.com]

Weitere Informationen, Fotos, Künstler-Interviews über 0177.79 828 78 (Ilia Castellanos) und im Internet über die Namen und Webseiten der Künstler.

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


Kunsthaus Tacheles
Foyer Kino, Widerstandsbar, Goldener Saal. 3. und 4. Etage, Welturlaub. Oranienburgerstr. 54 – 56 A, 10117 Berlin, Einlass 21:00Uhr, Start 21:30Uhr




SOLIMAIL IST DIE DEMO AM NETZ:


FRENCH VERSION
GERMAN VERSION
JAPANESE VERSION
ITALIAN VERSION

****************************************************************************** momentanes Brauchtum im Tacheles: ____>>>> TACHELES BIENNALE 2012 ******************************************************************************
***********************************************************
euer Tacheles Team

1 Kommentar:

  1. Liebes Tacheles Team,
    Eure Tanz in den Mai Grafik nutzt gerade ein anderer Veranstalter für seine Tanz in den Mai Party.
    Viel. interessiert es ja den Urheber.
    Grüsse

    AntwortenLöschen