Translate.......

Dienstag, 6. November 2012

GUI - GRAPHICAL USER IDIOTS

Die Serie GUI entsteht aus einem Zorn heraus und aus keiner Wut. Ein durchaus gerichteter Zorn bezüglich dem Digitalen per se. Nicht der Technologie gegenüber, sondern gegenüber der Psychotextur des scheinbar Kommunikativen und eines stillstehenden Fortschrittes.konzerngetriebener Softwareuniform. Ein Zorn auf konzerngetriebene Softwareuniformen, auf die vergebene Chance, mittels Tech. Entwicklung im Sinne von Geistesarbeit und progressive Entwicklung von Gesellschaft zu vereinfachen und damit zu demokratisieren. Das Netz hätte der Guttenbergschub des auslaufenden 20ten Jahrhunderts sein können, war er aber nicht.
iGod und Mikroschlaff um nur die kapitalen Tyranntechnosaurier unter den Technologieabzockern und Technologieverhinderern zu nennen, haben alle Ansätze kanalisiert und insoweit verwertet, dass sie aussschließlich zentralen Geschäfts,- und damit Machtebenen dienen. Die "Dienstleistung" Überwachung-Kontrolle-Exekutive wird über, zum Beispiel: Facebook-Werbebranche/Polizeiüberwachung und Profiling on Demand an den Staat(egal welchen ...China, BRD, Iran, USA, etc...) verkauft. In den Finanzämtern und Verfassungsschutzanstalten dieser Welt stehen schon länger Computer als im Kinderzimmer-Privat. Die Menschen kaufen ein GPS Smartphone, bezahlen es mit Karte und leben ihre aufschlussreichen Aufmerksamkeitsstörunen in sozialen Netzwerken aus. Sie bezahlen mit ihren Steuern noch dafür, zu 100% überwacht, berechenbar und verwertbar zu sein-die Geräte und Maschinen finden sie geil und bezahlen gerne.
Statt freies Wissen und Kommunikation für ALLE, ein beschränkt, dummdreistes "Spieglein - Spieglein in der Hand ich bin das Schönste im ganzen Land", die Ichmaschine - iTech. Das Werkzeug des Aufbruches und des Wissens wird zum technototalitären Grauen. Selbst in diesem epischen Selbstbetrug - bis hin zur Selbstauslöschung gefangen, transformiert der Denkversuch zum Zorn.

("GUI" - Öl auf Holz / Privatbesitz NY/USA)
GUI = 01000111 01110010 01100001 01110000 01101000 01101001 01100011 01100001 01101100 00100000 01010101 01110011 01100101 01110010 00100000 01001001 01100100 01101001 01101111 01110100 und jetzt such ich mein Ladegerät - das Smartphone ist alle...........

Arbeiten der Serie "GUI 2012 - ich male nicht - aber jetzt reicht es..." sind in Privatbesitz in den USA, BRD, Österreich und im Museum for Contempuary Art - CAM /Casoria-Neapel.

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


AKTUELLE BLOGS:

+korruption-ist-in-deutschland-legal

+tachles-zeitschiff

+sanctum-praeputium

+tacheles-bekommt-das-stadtwappen-von-casoria/neapel

+cam-is-home-to-tacheles-kunstlerasyl-in-italien

+leseempfehlung-demokratie-als-mogelpackung

****************************************************************************** ***********************************************************
euer Tacheles Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen