Translate.......

Freitag, 4. Januar 2013

TACHELES HAT RECHT - BILDERSTURM IST VERBOTEN

Bild: zerstörtes Bild "Roots" von Alexander Rodin - Die Bildstürmung wurde im Zuge einer illegalen Aktion, der Zwangsverwaltung Schwemer, Titz und Tötter und ihrem engagierten Anwalt (für`s Grobe) Schultz, von Schultz und Seldeneck wider besseres Anwaltswissen, mit aller Gewalt gegen Kunst und Künstler durchgeführt.
Das Kammergerichtsurteil zur einstweiligen Verfügung gegen Schwemer, Titz und Tötter und ihrem Anwalt für`s Grenzlegale, Michael Schultz ist die Bestätigung des illegalen Vorgehens dieser Juristen. Im Dezember überfielen die Genannten Alexander Rodin in seiner Ausstellung "Dach" im 5t3n Og. des Tacheles. Sie nahmen seine Bilder in Beschlag und vertrieben den Künstler in frühmittelalterlicher Manier, schwarze Schergen, Zerstörung und Gewalt.
Speziell die in der Urteilsbegründung angeführten Rollkommandos, deren Vorgehen und die unter Vorsatz begangenen Taten der Juristen Schwemer und Schultz sind interessant. Der Laie kann sich irren - der Fachmann nicht, eigentlich keine große neue Erkenntnis aber für die "dunkle Seite" der Juristen anscheinend ein weites Feld der möglichen Rechtsbeugungen. Tacheles hat den Mumm und das Wissen solchen ademokratischen und vor allem nicht rechtsstaatlichen Praktiken die Stirn zu bieten. Der kleine Gewerbetreibende oder Mieter kann sich derlei Selbstjustiz mit halblegaler Rückendeckung kaum erwehren. Ein Grund mehr in Mietervereine einzutreten bzw. Rechtsschutzversicherungen zu überlegen und vor allem sich politisch zu betätigen.
Die Rollkommandogewalt, bezahlt durch Investoren, staatlich geretteter Bank (HSH Nordbank) und bedenklichen Juristen, hat viel Kunst zerstört, die Giergesellschaft zeigt ihr wahres Gesicht und die Stadt hat ihren Ruf als "Kunstmetropole" endgültig verloren. Der Fall ist noch nicht abgeschlossen, die Schäden die Alexander Rodin in Berlin erleiden musste machen HSH SkandalBank, Anwälte und schwarze Schwadronen Schadensersatzpflichtig. Dem nicht arbeitenden Kultursenator und seinem unfähigen Sekretär stünde eine Entschuldigung bei dem weissrussischen Künstler auch gut zu Gesicht, der große Minsker Maler wartet bis heute darauf.

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


Die Kriminal,- und Wirtschaftsgeschichte dieser Vorgänge ist auf diesen Seiten nachzulesen.
DER DEAL HINTER DEM TACHELES SKANDAL:
+ EUER LAND WURDE VERSCHACHERT Teil-1 (Die Geschichte der Tacheles Privatisierung)
+Euer-Land-wurde-verschachert Teil-2 (Grundbuch und dergleichen...)
+Euer Land wird verschachert Teil-3 (Politische Implikationen)
+Euer Land wurde verschachert Teil-4 (Kaufvertrag-Fundus/BRD...)
+Euer Land wird verschachert Teil-5
+Euer Land wurde verschachert Teil-6
>>kleine Anfrage der Linken im Bundestag zur Causa Tacheles

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
AKTUELLE BLOGS:

+Kopfbretter oder die Vertrottelung der Welt

+ESCAPE II launch your DNA into space

+Barbara Fragogna at TachelesArchiv

+Die Kulturprojekte GmbH muss ersatzlos und sofort gestrichen werden

+Wowi vertschüss dir - wir wollen die wahren Täter, nicht die Abziehbilder....

+Tat-sächlichkeit und Mythos...ein mögliches Vorwort zum Tachelesbuch....
+Verfassungsschmutz mit Verfassungsschutz

+Berlin trauert (nicht) um seine getötete Kunstszene ... Ekelerregend

+Tacheles Kunztverleih

+Monochrome - Rodin Ausstellung und TachelesArchiv

+GUI graphical user idiots...

+korruption-ist-in-deutschland-legal

+tachles-zeitschiff

+sanctum-praeputium

+tacheles-bekommt-das-stadtwappen-von-casoria/neapel

+cam-is-home-to-tacheles-kunstlerasyl-in-italien

+leseempfehlung-demokratie-als-mogelpackung

****************************************************************************** ***********************************************************
euer Tacheles Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen