Translate.......

Montag, 2. September 2013

Berlin Wall - Kunsthaus Tacheles 18.07. - 09.11.2013 Leipzig / SansvoiX - modern art


Eröffnung der Ausstellung Berlin Wall-Kunsthaus Tacheles 18.07.2013......es sprachen Fabian Kahl (Galerist), Holger KAhl (Bau und Projektleiter) und Martin Reiter (Kurator der Ausstellung)


Die Berliner Mauer trennt die beiden Künstler Alexander Rodin und Barbara Fragogna, sie separiert das Chaos des Außen in Rodins Arbeiten von den nach außen gewendeten Innereien der Bilder Fragognas. Unkontrolliertes-Unkontrollierbares hüben wie drüben....


von links nach rechts......Barbara Fragogna, Linda Cerna und Alexander Rodin bei der Vernissage am 18.07.2013


Info zu Tacheles gestern und heute, zu Räumung und Gewalt gegen Künstler bzw. zur verschwundenen Vielfalt in Berlin direkt am Eingang der Ausstellung.....


Durch die Verwendung von Glasvitrinen konnte ein Effekt von Schwerelosigkeit für die Skulpturen von Bruno die Martino erreicht werden, spannend schweben die Supermenschen vor den Rätseln des Universums von Rodin.....


Eine Videoinstallation ... "der digitale Imperativ bringt uns noch um...", mehr zum Thema auch im langen Interview- "Zeitgenössische Kunst ist in Europa ein schwieriges Wort geworden." (31.07.13 19:00) auf Radio Mephisto.


Während der Ausstellung arbeitet Rodin an diesem Großgemälde, die aus Berlin verschwundene Vielfalt - entfaltet sich in Leipzig neu.


Franziska Anna Faust`s Stier ..... vor Alexander Rodins Foto Finish...... die einzelnen Exponate korrespondieren miteinander, Farb- und Formkonflikte inklusive.......


Sebastian Rohr / Gottesanbeterin......


Der Raum des Sansvoix-modern Art ist prädistiniert dazu mehrere zeitgenössische Positionen zur Kunst und dem ganzen Rest einander Gegenüberzustellen.


Die Mauer als ehemalige Trennwand zwischen Mono- und Pluralmonetarismus oder Stasi/KGB und CIA/NSA/BND, hat bei genauer Betrachtung gleiche Herrschaftsmechaniken mehr geeint als getrennt - dies tut die Mauer nun auch im Rahmen der Kunst. Sie vereint scheinbar verschiedene Positionen zu einem Diskurs über "gleiche Dinge".


Leipzig Besucher schnuppern "zerstörte Berliner Vielfalt"......


Großzügige Raummöglichkeiten erlauben großzügige Hängung.....die Sitzgelegenheiten laden die Betrachter zu verlängerten Wahrnehmungsversuchen ein....


Franziska Anna Faust entwickelt die biologische Old School zur Stahl/Knochen-Hybridmoderne.....


Das Innen geht nach außen und trotzdem wird nichts transparent, Barbara Fragogna bringt uns allen bei, dass "obwohl man die Dinge berühren kann, das noch lange nicht bedeutet man hätte sie begriffen...."


Stahl/Knochen-Hybridmoderne auf Anachronismus aus der guten alten Zeit des Festungsbaues.....


Besuchen Sie noch bis 09.11.2013......Berlin WAll/Kunsthaus Tacheles im Sansvoix modernArt zu Leipzig!!!! SansvoiX modern art Brandenburger Straße 2, 04103 Leipzig (im Innenhof des A&O Hostel)...Mi. bis Fr.: 12–18 Uhr-... Sa.: 13–20 Uhr... So.: 14–18 Uhr

(Fotos von Carolin Okon und AtariHardCore)

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+die Ambivalenz des Seins...

+Robert Förster ist tot - Robert wir denken an Dich ....

+klar gelogen - Merkel und Co. abwählen......

+der digitale Imerativ-Luddismus 21

+Informationsschaum und Datenfett eine Installation...

+Totalüberwachungspräsidenten tanzen auf den krummen Rücken der Datenvölker

+Andreas Schiller- Tachelesbuch 1.

+Griechenland: Demokratie aus Kostengründen eingestellt......

+Berlin ist leer und ausgelaufen-die "City Tax" ist nicht einmal ein Tropfen auf heisse, sinnlose Steinhaufen

+deutsch-türkische Freundschaftsprügelei

+Berlin Betrug - betrogene Berliner

+Macht Kunst KunstMacht

+die Tacheles Schule

+Tacheles im Exil im Wendland....

+der digitale Imperativ

+DACH22 die Ausstellung

+Eine Fahrt nach Minsk - TachelesTrek2013

+Tacheles in Potsdam

+Spuckt der Thatcher auf das Grab

+Merkel ist nicht Hitler aber die Deutschen bleiben die Deutschen

+die Dialektik des Widerstandes

+der Zehnjährige Krieg Superreich gegen Arm

+der Denkmalschutz muss seine Aufgabe erfüllen

+Vergiss die Priester - Papstbot rules....

+East Side Gallery wird abgerissen?!

+endlich Wirtschaftswunder

+Die Mitte der Gesellschaft

+Adieu Schmitz und Waltz

+Jagdfelds End

+Die freie Szene (?) - frei von jeglichem Ekelgefühl auf ihrem Weg in den Hintern der Geldmacht

+Jagdfelds Sippe-die Hausbesetzer....

+weder reich noch sexy - Absturz in Berlin

+TACHELES HAT RECHT - BILDERSTURM IST VERBOTEN

+Leerstandsabgabe ist die Losung in Berlin und anderswo....

+history_files 001: Demo 06_2010 für Berlin und die Rettung des Tacheles

+Kopfbretter oder die Vertrottelung der Welt

+ESCAPE II launch your DNA into space

teilnehmende Künstler:
Barbara Fragogna, Sebastian Rohr, Tim Roeloffs, Wilko Königsmann, Petrov Ahner, Birgit Schiemann, Martin Reiter, Bruno di Martino, Ken aka Plotbot, Franziska Anna Faust.

****************************************************************************** ***********************************************************
euer Tacheles Team

1 Kommentar:

  1. Ich werde mir die Ausstellung auf keinen Fall entgehen lassen. Danke für die Info. Hätte es sonst nicht mitbekommen ;-)

    AntwortenLöschen