Translate.......

Mittwoch, 25. September 2013

Die wirklich letzte Wahlanalyse 2013 "ich kann die Fingerspiele ihrer Majestät nicht mehr sehen"


(Bild: Angela Merkel in neofeudalem Outfit)

Was ist, wenn die deutschen Wähler gar nicht CDU/CSU gewählt haben sondern nur ihre Interpretation vom "guten Herrscher" durchaus im Sinn einer neoabsolutistischen Sehnsucht?

Was, wenn die FDP im Mülleimer der Geschichte gelandet ist, weil endlich klar wurde, dass 1848 vorbei und die bürgerliche Freiheit per se so brutal und menschenverachtend wie die Freiheit der Stärkeren ist?

Was, wenn der Spruch "Wer hat uns verraten - die Sozialdemokraten, wer macht uns frei - die Linke Partei" doch nicht von der Hand zu weisen ist?

Was, wenn die Gier und der phantasmatische Selbstbetrug von Wohlstandsmenschen, die eine Umwelt schützen wollen, die sie nicht einmal tatsächlich wahrnehmen, einfach lächerlich ist?

Was, wenn sich das braune Pack in nationalistischer Umnachtung neu formiert und, wie gewöhnlich, als Retter auftritt?

Was, wenn WorldWideNepp-Deppen glauben, sie hätten auch nur den blassesten Schimmer von Geiz-ist-geil-Technologien, Internet, Kommunikation und flüssiger Demokratie?

Dann liegt die Gestaltungs-, Organisations- und Machthoheit an ganz anderer Stelle und wir können nur mehr an darstellender Politik teilnehmen... Ach ja - wenn das so wie oben dargestellt wäre, dann bekäme man in etwa das Wahlergebnis vom 22.09.2013. Eigentlich ist Schland seit der Wahl unregierbar (außer die Laiendarsteller von SPD und Grüne wollen sich in einer Koalition atomisieren lassen), aber die Frau Kaiser wird uns mit Garderobe, Halskette oder Fingerspiel ja das eine oder andere Zeichen geben...die Paladine werden das dann ja zu deuten wissen.

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+digital Stupid +Schland hat gewählt

+Berliner Satiriker führen den Spiegel vor

+KeinGas-HalbGas-VollGas

+Es gibt also doch einen Zusammenhang zwischen Hirnschwund und Wahlkampf

+Österreichischer Wahlkampf -"Lausbub und Demenz"

+Schon wieder eine Kunstfresse Art-Wiik Berlin

+Nichtwählen ist keine Lösung

+gemeinsam Erfolgreich-es gibt Wiederholungen

+TACHELES IN LEIPZIG

+die Ambivalenz des Seins...

+Robert Förster ist tot - Robert wir denken an Dich ....

+klar gelogen - Merkel und Co. abwählen......

+der digitale Imerativ-Luddismus 21

+Informationsschaum und Datenfett eine Installation...

+Totalüberwachungspräsidenten tanzen auf den krummen Rücken der Datenvölker

+Andreas Schiller- Tachelesbuch 1.

+Griechenland: Demokratie aus Kostengründen eingestellt......

+Berlin ist leer und ausgelaufen-die "City Tax" ist nicht einmal ein Tropfen auf heisse, sinnlose Steinhaufen

+deutsch-türkische Freundschaftsprügelei

+Berlin Betrug - betrogene Berliner

+Macht Kunst KunstMacht

+die Tacheles Schule

+Tacheles im Exil im Wendland....

+der digitale Imperativ

+DACH22 die Ausstellung

+Eine Fahrt nach Minsk - TachelesTrek2013

+Tacheles in Potsdam

+Spuckt der Thatcher auf das Grab

+Merkel ist nicht Hitler aber die Deutschen bleiben die Deutschen

+die Dialektik des Widerstandes

+der Zehnjährige Krieg Superreich gegen Arm

+der Denkmalschutz muss seine Aufgabe erfüllen

+Vergiss die Priester - Papstbot rules....

+East Side Gallery wird abgerissen?!

+endlich Wirtschaftswunder

+Die Mitte der Gesellschaft

+Adieu Schmitz und Waltz

+Jagdfelds End

+Die freie Szene (?) - frei von jeglichem Ekelgefühl auf ihrem Weg in den Hintern der Geldmacht

+Jagdfelds Sippe-die Hausbesetzer....

+weder reich noch sexy - Absturz in Berlin

+TACHELES HAT RECHT - BILDERSTURM IST VERBOTEN

+Leerstandsabgabe ist die Losung in Berlin und anderswo....

+history_files 001: Demo 06_2010 für Berlin und die Rettung des Tacheles

+Kopfbretter oder die Vertrottelung der Welt

+ESCAPE II launch your DNA into space

****************************************************************************** ***********************************************************
euer Tacheles Team

Kommentare:

  1. Wollen wir doch mal hoffen, dass es echt die letzte Analyse ist ^^ Aber wie man sieht, kommt immer alles anders als man denkt. :)

    AntwortenLöschen
  2. na es ist nicht "die" sondern eher "das Letzte" ^^ ..... und nein - es kommt meist so wie man denkt, man behauptet dann immer nur - man hätte anders gedacht- vor allem sich selbst gegenüber...das is` ja das problem - die finanzmärkte wollen eine große koalition-mit spannung/langeweile erwarten wir die selbstabschaffung der SPD...und vielleicht ist ja allet ganz anders.....

    AntwortenLöschen