Translate.......

Montag, 9. September 2013

Gemeinsam erfolgreich......(heute gehört uns Europa morgen die ganze Welt)



Was die CDU an Wahlkampfslogans abliefert, liegt im Sprachenreich der furchtbar mörderischen Drohung. Wer ist dem "Gemeinsamen" verpflichtet? Ist mit dem "erfolgreich" ein Art tödlicher Fluch des Erfolgs gemeint, in dem Sinne, dass unsere finanziellen Erfolge den sozialen Zusammenbruch bzw. das vorzeitige Ableben der anderen bedeutet? Oder ist damit gemeint, dass der deutsche Speichelleckerfleiß, den man "gemeinsam" seit Jahrzehnten pflegt bzw. hierzulande gezwungen wird zu pflegen (Agenda 2010/HartzIV), nunmehr, da Europa davon sozial verwüstet wurde, auf die ganze Welt ausgedehnt werden soll?


"Erfolgreich" den Volkswagen über den Globus verbreiten ist für Ferdinand Piëch Mission und Lebensinhalt. Nachdem der Euro, gegen den Willen der Menschen Europas, federführend von der französischen und deutschen Wirtschaft eingeführt wurde, um einen schönen großen Binnenmarkt zu Exportzwecken zu erhalten, wird diese Währung nun dazu genutzt ganz Europa unter deutsche Finanzhegemonie zu bringen.

Kein Schwein rettet Griechenland - gerettet werden deutsche Banken, Konzerne und dergleichen bei denen sich unter vielen anderen auch die Griechen verschulden mussten, um das Eurospielchen mitspielen zu können. Selber schuld, wird mancher meinen, aber was würde die Mehrheit der Deutschen tun, wenn ihnen fast ohne jede Sicherheit ein lecker VW Leasingvertrag angeboten würde? ...

Autobahn als Herrschaftskonzept funktioniert seit brauner Vorzeit perfekt.


Der Adolf Schickelgruber würde sich freuen über die Grrriechenrrrettung, überrr Alterrrnativen fürrr Grrroßdeutschland und die HJ-Rrrecken von der NSU mit ihren Verrrfassungsschutzangestellten.

Es stellt sich damit die Frage, ob die Werwolfidee Heinrich Himmlers nicht doch voll aufging und statt dem deutschen Reich einfach ein deutsches Finanzreich errrungen wurde. Italien, Spanien, Griechenland, Irland, Zypern und der Rest - alles von uns zur Finanzsklaverei gerrrettet. Da freut sich der Führer, 68 Jahre später, dann doch.


Und so fährt unser Panzer im Sturmwind dahin, wieder bauen billige Lohnsklaven aus dem Osten unsere Autobahn, Untermenschen sammeln unsere Flaschen und Zwangsarbeit heißt jetzt Hartz IV Maßnahme.

Darum muss man an dieser Stelle einmal moralisch werden, wer Merkel wählte ist entweder dumm wie Brot oder eben schwarzbraun, egomanisch und böse. Die Abwahl der mörderischen Stagnation, die sich hierzulande Merkel schimpft, wäre alternativlos.


Gemeinsam erfolgreich...den Krieg doch noch gewonnen...jetzt muss nur noch die Geschichte umgeschrieben werden. Sollten auch sie gerrrettet werrrden wollen, kaufen Sie einen Volkswagen oder auch Merrrcedes auf Pump, die deutsschen Banken wierrdens dann sschon rrrichten.

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+TACHELES IN LEIPZIG

+die Ambivalenz des Seins...

+Robert Förster ist tot - Robert wir denken an Dich ....

+klar gelogen - Merkel und Co. abwählen......

+der digitale Imerativ-Luddismus 21

+Informationsschaum und Datenfett eine Installation...

+Totalüberwachungspräsidenten tanzen auf den krummen Rücken der Datenvölker

+Andreas Schiller- Tachelesbuch 1.

+Griechenland: Demokratie aus Kostengründen eingestellt......

+Berlin ist leer und ausgelaufen-die "City Tax" ist nicht einmal ein Tropfen auf heisse, sinnlose Steinhaufen

+deutsch-türkische Freundschaftsprügelei

+Berlin Betrug - betrogene Berliner

+Macht Kunst KunstMacht

+die Tacheles Schule

+Tacheles im Exil im Wendland....

+der digitale Imperativ

+DACH22 die Ausstellung

+Eine Fahrt nach Minsk - TachelesTrek2013

+Tacheles in Potsdam

+Spuckt der Thatcher auf das Grab

+Merkel ist nicht Hitler aber die Deutschen bleiben die Deutschen

+die Dialektik des Widerstandes

+der Zehnjährige Krieg Superreich gegen Arm

+der Denkmalschutz muss seine Aufgabe erfüllen

+Vergiss die Priester - Papstbot rules....

+East Side Gallery wird abgerissen?!

+endlich Wirtschaftswunder

+Die Mitte der Gesellschaft

+Adieu Schmitz und Waltz

+Jagdfelds End

+Die freie Szene (?) - frei von jeglichem Ekelgefühl auf ihrem Weg in den Hintern der Geldmacht

+Jagdfelds Sippe-die Hausbesetzer....

+weder reich noch sexy - Absturz in Berlin

+TACHELES HAT RECHT - BILDERSTURM IST VERBOTEN

+Leerstandsabgabe ist die Losung in Berlin und anderswo....

+history_files 001: Demo 06_2010 für Berlin und die Rettung des Tacheles

+Kopfbretter oder die Vertrottelung der Welt

+ESCAPE II launch your DNA into space

teilnehmende Künstler:
Barbara Fragogna, Sebastian Rohr, Tim Roeloffs, Wilko Königsmann, Petrov Ahner, Birgit Schiemann, Martin Reiter, Bruno di Martino, Ken aka Plotbot, Franziska Anna Faust.

****************************************************************************** ***********************************************************
euer Tacheles Team

1 Kommentar:

  1. keine Kommentare ? warum ?? DAS MERKEL MUSS WEG, ganz schnell !

    AntwortenLöschen