Translate.......

Freitag, 25. Oktober 2013

Vergesst Carlos: NSA stöbert Topterroristin in Deutschland auf


(Bild: vergesst Carlos - nur eine Topterroristin vor einer Gesichtsoperation....)

SPION GEGEN SPION (Folge xte)

Wie unlängst bekannt wurde, ging dem US-amerikanischen Geheimdienst die Topterroristin "Angela" ins Netz. Schon einige Zeit gab es immer wieder Gerüchte und Meldungen bezüglich Überfällen auf Schwächere, die sie als Rettungsaktionen darzustellen versuchte. Gemeinsam mit namhaften Organisationen des legal anmutenden aber doch organisierten Verbrechens führte die Verdächtige finanztechnische Anschläge durch, die nicht nur den Euro akut gefährden, sondern auch den Zusammenhalt Europas aktiv sabotieren. Die als Fürstin des Terrors bekannte Frau, sieht nicht nur in den sozialen Systemen des Südens ein Angriffsziel, sie versucht auch ihre Politik der Einschüchterung gegenüber anderen, armen und schwachen Interessensgruppen der globalen Gesellschaft mit allen Mitteln durchzusetzen. Zu Opferzahlen kann von offizieller Seite noch nicht Stellung genommen werden. Die Ermittlungen dauern an, bis heute wurde noch keine Anklage erhoben, daher konnte mit den Aufräumarbeiten nicht begonnen werden.

Bis heute steht nur fest , dass vom Brandenburger Tor bis zur sizilianischen Südküste verdurstet und ertrunken wird, um das Terrorregime des "Wirtschaftswachstums um jeden Preis" aufrecht zu erhalten bzw. weltweit durchzusetzen. In vielen Gegenden Europas brechen Gesundheitswesen und Schulsysteme unter ihren Schutzgeldlastenzusammen, nur um Angelas Banken und Unternehmen florieren zu lassen. Die Spur des Terrors zieht sich quer über den Globus, gut nur, dass die Datendiebe aus Amerika diesem Netzwerk des Grauens auf die Schliche gekommen sind.

Aus der Perspektive Big Datas ist dies alles mehr als ein Grund die Terrorverdächtige abzuhören. Die zögerlich anmutende Arbeit der deutschen Kanzlerin ist eine besonders perfide Art, Harmlosigkeit zu simulieren, um vom wahren - grauenhaften Terror abzulenken. Logisch, dass die Überwachungs-Algorithmen solche verdächtigen Parameter automatisch erfassen, durchleuchten, verbinden, verschränken, gegeneinander abgleichen, dauernd updaten und immer wieder neu bewerten. Logisch auch, dass praktisch Jeder und Jede eine potentielle Terrorgefahr darstellt. Über-logisch, dass sich so etwas unter Freunden nicht schickt, aber man trotzdem gemeinsam das Freihandelszonenbettchen besteigt und alle anderen abhört...(?!).

Die Topterroristin Merkel findet sich im "WHO ist WHO" des internationalen Terrors wieder. Der Elektronikgott und seine Priester führen ein fast schon spaßiges Eigenleben, die Empörung aller Farben und Orten verdeckt das Wesentliche, und irgendwo wird der nächste Echauffierhappen den Datendiebstahl bzw. die Erkenntnis, in einer elektronischen Diktatur übelster Art zu leben, schon wegzensieren.

Die Zukunft aber birgt die Verschärfung des deutschen Herbstes 2.0 mit, die im Aufbau begriffene "Gabriel-Merkel Bande", der Ruf nach NSA und ihrer Big Data Schutzstaffel wäre verständlich, ist aber falsch. Auch deutsche Politiker dürfen wieder Terroristen sein, mit der Wende, aber spätestens nach der Fußball WM 2006, sind die Deutschen ja wieder wer...in diesem Sinne war das Abhören des kPhones eine zu verspätete Anerkennung und damit schon wieder eine Beleidigung durch diese respektlosen US-Insel-Afro-Europäer...

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+HSH Nordbank verschenkt Immobiliensparte um einen Euro...

+NSAbook-Rassistenbook-Facebook

+Das Buch kommt und Du kannst es mitfinanzieren!!!!

*Künstler ab ins Ghetto

+Alexander Rodin in Potsdam....

+Tacheles Kulturaustausch 2013 - Petrov Ahner in Mestre - Venedig

+die wirklich letzte Wahlanalyse

+digital Stupid

+Schland hat gewählt

+Berliner Satiriker führen den Spiegel vor

+KeinGas-HalbGas-VollGas

+Es gibt also doch einen Zusammenhang zwischen Hirnschwund und Wahlkampf

+Österreichischer Wahlkampf -"Lausbub und Demenz"

+Schon wieder eine Kunstfresse Art-Wiik Berlin

+Nichtwählen ist keine Lösung

+gemeinsam Erfolgreich-es gibt Wiederholungen

+TACHELES IN LEIPZIG

+die Ambivalenz des Seins...

+Robert Förster ist tot - Robert wir denken an Dich ....

+klar gelogen - Merkel und Co. abwählen......

+der digitale Imerativ-Luddismus 21

+Informationsschaum und Datenfett eine Installation...

+Totalüberwachungspräsidenten tanzen auf den krummen Rücken der Datenvölker

+Andreas Schiller- Tachelesbuch 1.

+Griechenland: Demokratie aus Kostengründen eingestellt......

+Berlin ist leer und ausgelaufen-die "City Tax" ist nicht einmal ein Tropfen auf heisse, sinnlose Steinhaufen

+deutsch-türkische Freundschaftsprügelei

+Berlin Betrug - betrogene Berliner

+Macht Kunst KunstMacht

+die Tacheles Schule

+Tacheles im Exil im Wendland....

+der digitale Imperativ

+DACH22 die Ausstellung

+Eine Fahrt nach Minsk - TachelesTrek2013

+Tacheles in Potsdam

+Spuckt der Thatcher auf das Grab

+Merkel ist nicht Hitler aber die Deutschen bleiben die Deutschen

+die Dialektik des Widerstandes

+der Zehnjährige Krieg Superreich gegen Arm

+der Denkmalschutz muss seine Aufgabe erfüllen

+Vergiss die Priester - Papstbot rules....

+East Side Gallery wird abgerissen?!

+endlich Wirtschaftswunder

+Die Mitte der Gesellschaft

+Adieu Schmitz und Waltz

+Jagdfelds End

+Die freie Szene (?) - frei von jeglichem Ekelgefühl auf ihrem Weg in den Hintern der Geldmacht

+Jagdfelds Sippe-die Hausbesetzer....

+weder reich noch sexy - Absturz in Berlin

+TACHELES HAT RECHT - BILDERSTURM IST VERBOTEN

+Leerstandsabgabe ist die Losung in Berlin und anderswo....

******************************************************************************

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen