Translate.......

Montag, 16. Februar 2015

Das zynische Wort zum Montag / HH - 88 - die Hansestadt Hamburg hat nicht gewählt


(Bild: Endlich frei von Intelligenz, Verantwortung, Vernunft, Mitgefühl, Solidarität und Moral, Freiheit kann so geil sein - endlich zurück im 18 Jahrhundert mit guten Beziehungen, mörderische Seilschaften und religiös-umnachteten Strippenziehern.)

Nur leicht über 56% des Stimmvolkes gingen in Hamburg zur Wahl, der Mehrheit der tatsächlich in Hamburg lebenden Bevölkerung geht die Demokraturshow am A.... vorbei. Die Armut für Deutschland Partei - AFD ist in die Bürgschaft eingezogen, die FDP bekam ihren Denkmalschutz, die Nationalsozialdemokraten haben gewonnen, die Grünen bleiben grün, die Linken werden zur letzten Bastion der internationalen Sozialdemokratie und die Merkel-CDU (?) - was war das noch gleich(??). Die Menschen sind an dem letztklassigen Theaterstück einer Scheindemokratie zur Verschleierung von Konzerninteressen augenscheinlich nicht mehr interessiert. Im Kulturbetrieb würde so eine Bühne sofort geschlossen oder als unwichtige Freizeit-Laienspieltruppe vom Platzhirschen-Dorfverein existieren. Das Stück das gespielt wird ist im großen und ganzen seit fast 35 Jahren gleich, "Privatisierung, Neodummheit und die Diktatur der unsichtbaren Hand". Ob wir demnächst eine Neuinszenierung im Sinne von Hugo von Hofmannsthals "Jedermann", wie es derzeit in Griechenland geprobt wird, erleben, darf mangels Bildung und Regie mit Recht bezweifelt werden.

FDP - Wolfgang Kubicki brachte es im Deutschlandfunk am Morgen des 16.02.2015 mit seiner Erwähnung des Begriffes "politische Klasse" pointiert auf den Punkt, wenigstens die FDPler scheinen mittlerweile zu begreifen, dass Nomenklatura, nach totalitär-bolschewistischem Vorbild einer Partei, nicht das Gelbe vom Ei ist. Selbstredend sind wir nicht zurück im 18 Jahrhundert, bei der Masse an kleinen Männern - es gibt auch Frauen die kleine Männer sind - Merkel ist der lebende Beweis, ist es eher unwahrscheinlich, dass ein NeoNapoleon in absehbarer Zukunft die Bühne des real existierenden Polittheaters betritt. Keine Panik - Handtuch besorgen, ein 42 T-Shirt anziehen und an die Religion ihrer Wahl glauben, denn das kostet bekanntlich ja (noch) nichts. Ich glaube an den Anhalter durch die Galaxis und werde jetzt gleich mal meinen unwahrscheinlichen Unwahrscheinlichkeitsdrive anwerfen, in der Hoffnung, dass der Walfisch beim Aufschlagen ein paar Mitglieder der politischen Klasse einseift. Ein Schelm, wer glauben würde, dass die Demokratur der Minderheit einer Bevölkerung so schlimm sei, also - weiterkaufen und unglücklich bleiben.

Und das, 88 Jahre nach den Olympischen Spielen im dritten Reich, sich auch Hamburg um das Steuer-Milliardengrab Korruptions-Olympia bewerben will, wird alle durchgeknallten Zahlenmystiker in ihrem Wahn bestätigen - HH - bedeutet ja nicht "viel Glück", denn das wäre dann 229.

56 % ist ja wirklich süß - oder?

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! KRITIKDESIGN BAND I erscheint im Frühjahr 2015 - !!!+Das Buch kommt und Du kannst es mitfinanzieren!!!!!!!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Olympiabewerbung des Berlin-Filz-Betriebes abgesagt

+Sprücheklopferei 2015

+Spenden für Kritikdesign

+Tacheles-Leaks

+Gott gibt es nicht-der Beweis

+Die digitale Revolution ist beendet

+Griechenland rettet Europa, wer hätte das gedacht

+Ausländerfeindlichkeit ist Trumpf
>
+Der Billig_Schröder

+Showroom für die Kunzt-Dein Termin

+Die Lösung für Friedenskämpfer und die pathologischen Patrioten Europas lautet: "Kinderkreuzzug"

+Die größte aller Verschwörungen ist, dass es sie nicht gibt. +Retro-Nationalsozialismus 21

+Der hirnlose Aufschrei erntet hirnlosen Rückschrei

+Deutschland ist eben doch ein schlechter Hegemon

+GEZ ist gut!

+Seilschaften kappen-Entnetzung jetzt...

+Angst für Deutschland

+Reich und gar nicht Sexy

+Retro-Blitzkrieg, endlich zurück in der Zukunft

+Mensch-Müller

+Tacheles um 150 Millionen verkauft...

+Gauck reitet gen Osten

+WOWI IST TOAST

+Tacheles ist jetzt in den Archiven der Kunstgeschichte angekommen

+Der einsame Nil Ägypten 2014

+Das Rad der Künste und anderes sinnentleertes Zeug

+Gauck reitet wieder

******************************************************************************

sinnfreie Politik und räuberische Geschäftemacherei durch pragmatisches Engagement bekämpfen!

Kommentare:

  1. Ja traurig das in Hamburch so "gewählt" wurde und besonders diese "Unsozial-Partei" Auftrieb erhält, die brachial und an vorderster Front für massiven Sozialabbau zu Gunsten der "Oberschicht" (30% besitzen derzeit 83%) steht und hat nur die jene "Fortschritts-Partei"gewählt, könnte im Herzen des Grossbürgertums in diesem Besitzbürgerstaat ja fast zutreffen, .?

    AntwortenLöschen
  2. na ? von nationalen Interessen dominierte Sozialdemokratie - Dummheit wie noch nie....möchte man meinen...

    AntwortenLöschen