Translate.......

Mittwoch, 25. März 2015

Wie gewöhnlich wird Gewalt und Wahnsinn in die Teppiche der Geschichte eingewebt.


(Bild: Afghanen weben ihren Alltag in ihre Teppiche ein, das begeistert westliche Sammler-Geschichtsschreibung als Kunst..)

Ein Beitrag aus der Reihe: Nachrichten Reloaded

Die Geschichte webt sich traditionellerweise in die klassische afghanische Teppichkultur ein. So finden die Drohnen ihren Weg in die Fasern des Boden und Wandschmuckes, der im Westen heiss begehrt wird. Es floriert das Geschäft mit dem folkloristisch-heiter dargestellten Grauen. Die Eliten, die Drohnen in das afghanische Bergland schicken, um göttergleich das Leben Andersdenkender von einer auf die andere Sekunde zu beenden, diese Eliten hängen handgearbeitete Kriegsberichte an die Wände ihrerer luxuriösen Behausungen.

Derweil geht ein neuer Truppenaufmarsch von statten, als Antwort auf Russlands geopolitischer Interessenswahrung in der Ukraine, marschiert die NATO wieder. Zweierlei Maß ist eben das Maß aller Dinge im 21 Jahrhundert, hunderte Fahrzeuge der US-Streitkräfte landen dieser Tage in Europa, sie sollen dem Putin-Bartel zeigen wo der freie Westen den Most herholt. Nato-Manöver im schwarzen Meer und in Nordosteuropa beruhigen nicht nur Kriegshysteriker in den "neuen" NATObollwerken gen Osten, sie fördern auch hüben wie drüben die Wirtschaft des militärisch-industriellen Komplexes

(Bild: Hängt diese Aufnahme demnächst, als Foto auf Leinwanddruck willfähriger Günstler und im Tageslicht rasch vergilbend, an den Wänden der Generation Smartphone?)

Kriegsgeheul und Propagandaschlachten als Krisenlösungsstrategie ist nichts Neues, die Falken auf beiden Seiten könnten fett Einen verdienen, die Menschen sterben und die Kasse stimmt wieder. Der Teppich der Geschichte ist ein Marktplatz auf dem die Verteilung der Welt ein weiteres Mal ausverhandelt wird. Aller hochtrabender Bildungspropaganda zum Trotz, verhalten wir uns wie unsere Vorfahren aus dunklen Zeiten und fallen auf jeden billigen Propagandatrick herein.

So wie die Afghanen, einer Beschwörungsformel gleich, Drohnen in ihre Teppiche weben, so lichten wir geile Tötungshightech ab um den Kriegsgöttern gefällig zu sein. Mit den neuen/alten Bet- und Bittformeln "Lügenpresse und Volksverräter" kehren wir zurück in die schlechte alte Zeit. Anstatt zu realisieren, dass die Presse nicht lügt sondern höchstens unvollständige Sachverhaltsdarstellungen liefert und es zur Zeit ein Leichtes ist, mehrere dieser "Sachverhaltsdarstellungen" gegeneinander abzuwägen um damit Informationen zu verifizieren, kuschelt sich der gemeine Konsumfaschist in die Ungerechtigkeit und Schlechtigkeit der Anderen ein, um sich selbst zu erhöhen und besser zu wähnen.

Internet und Bibliotheken gehen spurlos am Alltagsglauben der "Informationsgesellschaft" vorbei. Die Errungenschaften einer freien Presse und einer infohysterischen, elektronischen Vernetzung der Erde führen nicht in das Paradies des Wissens, sondern in den Abgrund des Aberglaubens. Frieden muss gelebt werden, dies kann nicht durch "Kampf für den Frieden", "Mahnwachen" (welcher Wahn wird denn da bewacht?) oder neue kalte Kriegsvisionen erreicht werden. Frieden ist, wenn keiner mehr eine Drohne in einen Teppich einwebt und kein dauerpupertierender Westler mehr seine Mitspieler zu schnellerer Tötung am PC auffordert. Bis dahin bleiben Waffen und Krieg geile Bilder, ob als Computerspiel, Kinofilm oder afghanischer Wandschmuck und wir alle finden es irgendwie cool.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! KRITIKDESIGN BAND I erscheint im Frühjahr 2015 - !!!+Das Buch kommt und Du kannst es mitfinanzieren!!!!!!!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Der Kunzt und dem Computer ihre Freiheit

+Blockupy Proteste zur Eröffnung des neuen EZB Gebäudes

+Nur Schrec! Laboratories entwickeln ewiges Leben

+Griechenland hat Recht

+Nicht einmal Pankow will Olympia

+Moses in Berlin, Gottes Rache trifft BND

+Kreativwirtschaft - wir sind doch nicht blöd

+Ukrainische Deutschritter reiten jetzt im Internet

+Die transhumanistische Gewaltherrschaft oder es gibt kein Leben nach Facebook

+Serial_Entrepreneur_Ship

+Griechenland rettet Europa, wer hätte das gedacht

+Ausländerfeindlichkeit ist Trumpf
>
+Der Billig_Schröder

+Showroom für die Kunzt-Dein Termin

+Die Lösung für Friedenskämpfer und die pathologischen Patrioten Europas lautet: "Kinderkreuzzug"

+Die größte aller Verschwörungen ist, dass es sie nicht gibt. +Retro-Nationalsozialismus 21

+Der hirnlose Aufschrei erntet hirnlosen Rückschrei

+Deutschland ist eben doch ein schlechter Hegemon

+GEZ ist gut!

+Seilschaften kappen-Entnetzung jetzt...

+Angst für Deutschland

+Reich und gar nicht Sexy

+Retro-Blitzkrieg, endlich zurück in der Zukunft

+Mensch-Müller

+Tacheles um 150 Millionen verkauft...

+Gauck reitet gen Osten

+WOWI IST TOAST

+Tacheles ist jetzt in den Archiven der Kunstgeschichte angekommen

+Der einsame Nil Ägypten 2014

******************************************************************************

sinnfreie Politik und räuberische Geschäftemacherei durch pragmatisches Engagement bekämpfen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen