Translate.......

Montag, 13. Juni 2016

Tornadotime Baby


(Bild: Kein Tornado dafür eine MIG 15 - obwohl kein unmittelbares Wetterphänomen, doch einer der Väter von falscher Technikanwendung und menschlichem Größenwahn...)

Am 07.06.2016 erreichte der erste "echte" Tornado Hamburg. Eine Windhose zieht durch die Stadt und hebt die Dinge in den Himmel. Die Natur, mit dem ihr eigenen, bedauerlichen Hang zum Totalitären, führt uns vor warum Elektroautos auch keine gute Idee sind.


(Bild: Tornado über Hamburg im Juni 2016)

Das Wetter macht nicht vor der Festung Europa halt, man kann es nicht mit Zäunen oder Mauern aufhalten und kein hirnamputationsbedingter Rechtruck oder soziales Internepp-Netzwerk-Geplapper kann es ändern - es ist. Ob nun der Mensch "schuld" an der Misere ist oder nicht, ist letztlich unerheblich wenn es um Anpassung an die neuen klimatischen Bedingungen auf diesem Planeten geht. Die aktuelle Windhosen zu Hamburg sind, so schrecklich die Angelegnehit auch sein mag, als Chance zu sehen.


(Bild: Wer Schrotttornados sät, wird Echttornados ernten. Denken kann helfen...)

Endlich wird auch die reiche Burg Europa von den Auswirkungen ihres "zivilisatorischen" Tuns getroffen. Vielleicht keimt in manchen medienbesoffenem Kopf nun die Erkenntnis, dass man in Sekundenschnelle zum Flüchtling werden kann und sich einreihen muss in die globalen Wanderbewegungen, nur um zu überleben. Klimaänderungen, Feinstauborgien und Planetenverkonsumierung treffen Arm und Reich. Es gibt direkte Zusammenhänge zwischen Konsumfaschismus und Obsoleszenzpraktiken, also den beschleunigten Verbrauch von Konsumgütern zur Optimierung von Aufmerksamkeitsstörungen und Geschäftemacherei, und der Regenmenge bzw. den Stürmen, die die konsumierten Gegenstände in den Himmel heben oder von den Plätzen spülen.


(Bild: Versenkbares tornadosicheres Haus mit Garten im Keller.)

Es hilft nicht als blasser Smartphone-Zombie auf seinem briefmarkengroßen Touchscreen herumzuwischeln, die Windhosen getriebenen Dachziegelstücke erschlagen dich trotzdem. Auch You Tuber Geplöcke und die Schlechterwisserei, einer viel zu schnell sprechenden Billigmedienshowmastergemeinde, zementieren den Verbrauchswahn den sie vorgeben zu kritisieren.

Neue Bräuche sind vermutlich eher in Anpassung und grundsätzlicher Zivilisationsumgestaltung zu suchen. Kooperatives Wirtschaften, neuer Umgang mit Technologie und als erster Schritt, ein Umbau des militärisch industriellen Komplexes in ein ziviles, solidarisches Entwicklungsgefüge können uns vor den klimatischen Zukunftsaussichten schützen. Versenkbare Häuser, intelligente Mobilität fernab von individuellem Fahrzeugsüchten, digital optimierte Energieeffizienz anstatt Überwachungswahn sollte unser aller Agenda für die Zukunft sein.

Das Problem, wer oder wie man dies nun den Großkonzernen, Finanzkapitalisten und ihren Werbeabteilungen, den „parlamentarischen Demokratien“ beibringt ist noch ungelöst. Vielleicht bringt die nächste Tornadoveranstaltung das eine oder andere Investmentbankenviertel zum Einsturz, das würde dann auch schon viel Wind aus den Segeln unseres Planetenfresserbootes nehmen.

Wenn Angst und Bösartigkeit zur Vernunft wird, ist Widerstand Pflicht.

Rinks und Lechts - ist nicht die Frage.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:
+Frankreich 2016 - mögliche Antwort auf Finanzkapital und Rechtsrutscherei

+50 zu 50 Österreich hat verloren - Europa auch.

+Ex oder Arschloch

+Nein - man muss nicht mit seinen Mördern in spe diskutieren - Demokratie braucht Grenzen, der Globus nicht.

+Faschismus-Labor Österreich

+Die Stimmer der Vernunft.

+Ohne Polemik geht es nicht...

+Failed States-2016...Österreich hat gewählt.

+Schimpf und Schande werden wieder verboten...

+Info_Terror

+Infodienst des Tacheles_2016

+Fürchtet Euch nicht, auch diese faschistoide Zeit geht vorbei

+Die Erregung gönn ich mir: "Der ewige Krieg der Europlinge"

+Ein Bunker im Frühling

+Die Angstlöcher werden mehr.

+Ohne Revolution wird es nicht gehen

+Die Kettenreaktion der Vernunft

+Breaking Beck

+Form oder Nichtform ist nicht wirklich die Frage

+Bargeld ist Freiheit, elektronisches Geld ist Sklaverei – oder: „Warum Kartenzahler keine guten Liebhaber sein können“.

+Der Computer ist kein intimer Bereich des Bürgers, er war es nie...

+NOIZE FABRIK Berlin - wo die Selbstausbeutung an ihr Ende kommt...

+Angstlöcher für Deutschland wollen an der Grenze auf Kinder schießen....

+Drahtköpfe & Googlediktatur

+Wie Mann die Stimmung kippt...

*Kritikdesign Crowdfunding 2016

+Terror Error

+Design oder Nicht-Design

+Odyssee 2016

+Putschtime Baby

+Internepp

+Schicklgruber-POP

+Misswirtschaft und beleidigender Service wird teurer...BVG 2015

+250 000 gegen TTIP

+TTIP - NEIN - ganz ohne DANKE [DEMO - 10.10.2015]

+Bio-Drohnen für Alle ... BUG-EMP

+Flüchtlingsunterkünfte gibt es genug- also her damit !

+Atombomben Reloaded - Bereit für die Privatisierung der Atombombe, die Zukunft ist gleißend hell.

+BER-Rave auf dem Landeplatz der Korruption

+Der Berliner ARTfake ist vorbei

+Endlich: "Merkel wird zur Autonomen und Seehofer steht da, wo die CSU`ler eben immer schon stehen, im Abseits, im stinkenden, braunen Regen. Trotzdem machte er die Türen, gegen den Willen der Mehrheit, zu."

+Einfach mal eine runterholen - Drohnen werden niemanden belohnen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen