Translate.......

Samstag, 26. November 2016

Ein Gegen-Präsident für alle Österreicher.

Bild: Unser Gegen-Bundespräsident ein Mann mit tiefem Verständnis für Ost und West

Sollte Van der Bellen, wider Erwarten, die Wahl zum österreichischen Bundespräsidenten nicht gewinnen und Nazi-Norbert in die Hofburg zu Wien einziehen, wird es notwendig werden einen Gegen-Bundespräsidenten auszurufen. Ein echter Scheiss-Job. Die zur Gänze von jeglichem Humor und Kulturverstand befreiten Retro-Nazis der Faschistischen Partei Österreichs werden nicht amüsiert sein und, wie so oft, pubertär-lausbubenhaft agieren.

Hofers dümmlicher Schleimgrinser wird sich als unmenschliches Sadistenlächeln herausstellen.

Bild: Der Islam gehört zu Europa - wie der Kaffee zu Wien.

Die Geschichte rund um den Ursprung des Wiener Kaffeehauses ist eng mit dem Ende der Türkenbelagerung 1683 verbunden. Der Wiener Georg Franz Kolschitzky (1640 bis 1694) soll laut Überlieferung für eine Heldentat als erster die Erlaubnis zum Kaffeeausschank bekommen haben. Der im eroberten Lager der Osmanen gefundene Kaffee soll dafür den Grundstock geliefert haben. Den Kaffee der Muslime saufen, aber Türken nicht mögen, Schizophrenie ist im Jahr 2016 sehr gut behandelbar. Als erstes Kaffeegenuß absetzen, das regt zu sehr auf, sowas bekommt nicht jedem Weißbrot gut.


Bild: Für alle Mittelständler und aufstrebenden Start up and go down Aktivisten: Reiter und Industrie 4.0 rettet die Wirtschaft!

Existenzgeld für Alle und die Neid-Gier löst sich in ein Logikwölkchen auf. Der Waffenlobby geht es an den Kragen mit dem Slogan: "Zu dumm zum Autofahren und saufen und dann noch `ne Knarre, wir sind doch nicht blöd." Einfach mal glücklich sein anstatt Konsumdepression und blaue Ellbogen. Für bewaffnete Bundespräsidenten gibt es mittlerweile durchaus nette, geruhsame, auf dem letzten Stand der medizinischen Entwicklung befindliche, Pflegeeinrichtungen.


Bild: Für alle Restsozis: Deine Hilfe für Reiter - kein Schlammloch ist ihm zu tief!

Die Aufsteiger der goldenen Nachkriegsjahrzehnte verfielen den Börsenkursen der New Economy und dem liberalen-unmenschlichen Credo, dass man die Tiger füttern muss, damit die Ratten die Krümel zu fressen haben. Die Sozis waren ideologisch wehrlos gegenüber den Gewinnern der marktradikalen rechts-liberalen Allianz der Reagan-Thatcher-Kohl-Ära, die mit der Entfesselung der globalisierten Finanzindustrie die Regierungen zum Spielball der Kapitalmärkte machten und die Politik der demokratischen Ansätze abschafften.

Mit dem Blick auf die „Neue Mitte“ die aber nur die "alte Rechte" war, nahmen sie den Kampf gegen deren antisoziale Logik gar nicht erst auf, sondern setzen sich lieber an die Spitze des Zuges. Bill Clinton, Tony Blair, Gerhard Schröder und alle ihre Nachahmer wurden selbst zu Wegbereitern eines zügellosen Neoliberalismus. Erinnert sei da nur an das Laisser-faire für Investmentbanken, die Einführung des Arbeitszwangs für Arbeitslose ohne Lohnuntergrenze oder das Adelsprivileg für Deutschlands Superreiche durch Befreiung der Konzernerben von der Erbschaftssteuer. Am Ende führte all das geradewegs in die soziale Spaltung – und die Wiederauferstehung des Faschismus. (Frei nach einem Tagespiegelartikel vom 26.11.2016)


Bild: Für alle Rechtsdreher und Retronazis: Reiter, und das bluttriefende 17 Jahrhundert kehrt für alle diejenigen, die das wollen, zurück.

Gewalt- und Hassbiotope für Unmenschen können sich mit dem Verkauf von Fernsehrechten und lügenfressekompatiblen Reportagen für As(s)oziale Medien in Zukunft selbst finanzieren. Recycelte Zaunanlagen aus den Grenzbereichen der maroden Alpenburg, werden die Friedfertigen vor den Wutbereiten schützen.



Bild: Ich werde mich als Gegen-Bundespräsident um das identitäre Problem persönlich kümmern...

Wo gehobelt wird da fliegen Späne, oder "wie man in den Wahnsinn hineinschreit so sägt er zurück".



Bild: Für alle Linken oder die, die glauben es zu sein: Reiter - Ein Mann des Volkes!

Mit meiner breiten Erfahrung als Flaschensammler und Müllrecycler ist es mir ein besonderes Anliegen, den Umbau des traditionalistischen Misthaufens Österreich, in eine der aufstrebendsten Region Europas vorwärts zu bringen.


Bild: Als Gegen-Bundesimperator liegt mir "Religionsdesign" besonders am Herzen, weg von Kopfwindel-Fanatismen und Massenmord im Namen der christlichen Herren, hin zu zeitgemäßem Märchen-Religionsgulasch a(l)la(h) Star Wars oder Harry Potter. Auch die dunkle Seite kann ab und an lächeln - möge Bier, Gras und Wiener-Schnitzel mit Euch sein.

Auch mit Medien hat der mögliche Gegen-Bundespräsident reichlich Erfahrung. Die Lügenpresse gibt es nicht, Journalisten bereiten nur, mehr oder weniger, Informationen aus verschiedenen Blickwinkeln auf, Meinung und Standpunkt muss man sich selbst erarbeiten. Die Zuhilfenahme mehrerer verschiedener Presse- und Medienorgane kann dabei durchaus hilfreich sein. Soziale Netzwerke sind keine Medien oder Presseorgane, sondern Aufmerksamkeits- und Echoräume. Es gibt allerdings ein großes Problem zum Thema: "Lügenfresse braucht Lügenpresse"; Es ist zwingend notwendig des Lesens und zumindest des ansatzweisen Denkversuchs mächtig zu sein. Bildung statt Freiheit für Finanzmärkte wird ein Schwerpunkt meiner Gegen-Präsidentschaft.


Bild: Martin Loredan Reiter - Erfahrung mit durchgeknallten Republiken seit 1501. Die Zeit der kleinen Männer müssen wir endgültig beenden, lassen wir den sozialeren, klügeren und stärkeren Teil unserer Gesellschaft an die Macht, Frauen in die Aufsichtsräte und die Politik, Männer an den Abwasch und für Kinderwagen schieben reichts hoffentlich bei den meisten auch noch.

Weg mit der unsichtbar-sichtbaren Burka des christlich-islamistisch-totalitären Abend- und Morgenlandes, her mit dem schönen, vernünftigen Leben.

***************************************************************************** Wenn Angst und Bösartigkeit zur Vernunft wird, ist Widerstand Pflicht.

Rinks und Lechts - ist nicht die Frage.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:
+Videobotschaft an die österreichische Region

+Rede des möglichen Gegen-Bundespräsidenten Österreichs, zur Lage der Region
+SCHALOM ein Tach(e)les(s) Roman

+Schrödingers Österreich

+Krieg ist nicht der Vater aller Dinge, aber er ist die Mutter aller kleinen Männer

+Die kampfbereite Rechte macht einen schweren, strategischen Fehler - unser Aller große Chance.

+Das Christlich-Soziale ist das A(s)soziale

+ Demokratie weiterentwickeln ? Nichts wäre leichter als das...

+Dem Seitenscheitel sollte geholfen werden

+Die Stunde der Clowns ist gekommen - Joker und Es gehen "purgen"

+Brief an AiWeiWei

+Dresden sollte besser nicht Damaskus werden, auch wenn die AFD sich das anders vorstellt..

+Für diesen erzreaktionären Irrsinn viel zu jung.

+Tatsachensubstrat die Zweite: AFD Zwerge und andere Krankheiten...

+Nicht schon wieder Tacheles - oder: "Die Korruption ist das System"

+Die Nordwestpassage ist wieder einmal offen und damit auch unser aller Hinterteil...

+Flughafen und verteilte - legale Korruption

+Essaouira das liebenswerte Piratennest

+Unser blaues Wunder

+GapMan

+AtariHardCore Kunzt auf der Freqs of Nature 2016 [Katalog]

+Tatsachensubstrat die Erste

+Smombies-Tag und Nacht der toten Lebendigen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen