Translate.......

Freitag, 24. Februar 2017

Mut zur Wahrheit - die Erste: Das Blau von der AFD befreien ...

(Bild: Der Kulturbegriff von Afd und Front National über Putinstan nach Donaldhausen...)

Zitat-SWF 02.2017: AFD will bei Kunst und Kultur streichen - Freiheit der Kunst und Medien verteidigen Kulturgespräch mit Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg "Wir müssen uns darauf einstellen, dass es in den nächsten Monaten und Jahren tatsächlich darum geht, die Freiheit der Kunst und der Medien zu verteidigen", sagt Petra Olschowski, die baden-württembergische Staatssekretärin für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Umfangreiche Kürzungsanträge im Bereich Kunst und Kultur seien von der AfD im Landtag vorgelegt worden. Die AfD verlange sogar den Studiengang "Weltmusik" an der Mannheimer Popakademie zu streichen, weil diese Musik vom anderen Ende der Welt komme. Die AfD-Anträge zielten allesamt auf die Bereiche der Kultur, in denen es um internationale Zusammenarbeit und Öffnung gehe und um zeitgenössische Kunst und Kultur.../Zitat Ende

Na dann - Millionen europäischer Künstler und Kulturkonsumenten können sich schon mal warm und mitläuferbraun anziehen. Schluss mit Pop, Rock, elektronischer Automaten-Musik, kultureller Weiterentwicklung, Literatur fernab von Landser und Perry Rhodan. Ende-Gelände für die zeitgenössische Kunst, die ja doch immer nur gegen die tiergleichen Unmenschen aus dem imaginierten Herrenmenschenrudel agitiert und damit eindeutig entartet. Weg mit Gespräch, Dialog, Diskurs und internationalem Austausch und Zusammenarbeit. Her mit den deutsche Mädels, die gegen die Flut der Ausländerbabys als patriotische Geburtsmaschinen an den Herd zurückkehren oder die Partiespitze* eines NSDAP Nachfolgeclubs als mediale Zankweiber schmücken.

Da die Weltmusik seit Neuestem ja vom anderen Ende der Welt stammt und dieses "andere" Ende der Welt nur 200 Euro Easy Jet weit entfernt liegt, ist dieses Andere-Ende, wohl oder übel, auch unser Ende der Welt. Insofern müsste die AfD abgeschafft werden, weil sie unverblühmt terroristisch mit Abschaffung von Musik im weltlichen Allgemeinen droht. Der Ungeist fordert das Ende des Geistes, da ist jeglicher pädagogische oder demokratische Ansatz zum Scheitern verurteilt, auch bessere Bildungspolitik kann da nicht mehr helfen und ob man diesen Barbareiereien medizinisch beikommt, darf bezweifelt werden.

Es bleibt nur, die konkrete Tat als Notwehr gegen bildungsverweigernde Unmenschen. Im vorliegenden Fall sollte man die AfD auf die Rückgabe der Farbe Blau verklagen. Es kann nicht angehen, dass die Farbe gegen Dämonen und böse Geister, die Farbe des Lebens und der Luft - von bösen Geistern aus der Vergangenheit durch den braunen Dreck gezogen wird. Angst für Deutschland sollte verboten werden - Angst, Dummheit und semiotischer Terror haben keine demokratischen Rechte.

*Die Partie ist kein Schreibfehler, ein Partie von Karrieristen und Dumpfbacken, bleibt eine Partie von Dumpfbacken und Karrieristen, auch wenn sie sich selbst Partei schimpfen.



***************************************************************************** Wenn Angst und Bösartigkeit zur Vernunft wird, ist Widerstand Pflicht.

Rinks und Lechts - ist nicht die Frage.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:
+ Das Ende der Megamaschine - Ein Buch gegen die Irrungen unserer Tage

+Bundesverfassungsgericht 2017: Nazis darf man in Deutschland erst verbieten wenn sie an der Macht sind.

+Postbiologische Maschinen: SmombieAutonom

+Text-Skizze zum Vortrag an der Kunstuni-Linz 17.01.2017

+Deep Learning

+Homunculus A

+ODYSSEE 2017 - die Ausstellung

+Das Zenomoped - Der Multiversum-Chopper

+Hack Number One [HNO2016]

+Die postfaktische Maschine: Hohlköpfe auf Bodeneffektfahrzeug

+Die Psycho-Terrororganisationen AFD und CSU reklamieren Berliner Anschlag für sich...

+AtariHardCores Schabe anstatt Schrödingers Katze

+Der digitale Imperativ in Minsk/Belarus [November2016]

+ FPÖ Hofer ist vorerst Toast, das ist schön, aber noch kein Grund zum Jubeln.

+Tatsachensubstrat die Dritte: Heilt Hofer wählt VdB

+Die postfaktische Maschine: Walking Tree

+Ein Gegen-Präsident für alle Österreicher.

+Videobotschaft an die österreichische Region

+Rede des möglichen Gegen-Bundespräsidenten Österreichs, zur Lage der Region
+SCHALOM ein Tach(e)les(s) Roman

+Schrödingers Österreich

+Krieg ist nicht der Vater aller Dinge, aber er ist die Mutter aller kleinen Männer

+Die kampfbereite Rechte macht einen schweren, strategischen Fehler - unser Aller große Chance.

+Das Christlich-Soziale ist das A(s)soziale

+ Demokratie weiterentwickeln ? Nichts wäre leichter als das...

+Dem Seitenscheitel sollte geholfen werden

+Die Stunde der Clowns ist gekommen - Joker und Es gehen "purgen"

+Brief an AiWeiWei

+Dresden sollte besser nicht Damaskus werden, auch wenn die AFD sich das anders vorstellt..

+Für diesen erzreaktionären Irrsinn viel zu jung.

+Tatsachensubstrat die Zweite: AFD Zwerge und andere Krankheiten...

+Nicht schon wieder Tacheles - oder: "Die Korruption ist das System"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen