Translate.......

Montag, 15. Mai 2017

Die schrecklichen Ambivalenzen des Seins - ZeroDay Testlauf


(Bild: Hacker-Zitat:..We will have free events for users who are so poor that they couldn`t pay in 6 month.)

Vielleicht geht die Gegenwart über einen Wirtschafts-, Zeiten-, Sozialen- oder Generationenkonflikt weit hinaus. An einem technologischen und sozialen Kreuzungspunkt angelangt, greift ein Ast nach fernen Welten und mo(r)dernen Zukünften und der andere taucht in ein Online-Meer ein, schließt sich zu großen, gleichgeschalteten Schulen zusammen und folgt willenlos jeder Regung und Zuckung der grossen Masse. Ein dritter, weitgehend aus der Wahrnehmung verdrängter Ast, hat das tödliche Pech zur Restmenschheit zu zählen, die kaum verwertbar in teils wichtigen Gegenden herumlungert, extrem stört und dem finalen Rausch der Finanzmärkte entgegensteht.

"Wanna Cry" der Computervirus der seit Tagen hunderttausende Computersysteme infiziert, kann auch als "Testlauf" eines, noch in der Zukunft liegenden, umfassenden Zero-Day`s betrachtet werden. Am Null-Tag, wenn Hacker der Restmenschheit, die Tech des Wettbewerbsystems herunterexploiten (herunterfahren-zerstören) wird sich die Erkenntnis durchsetzen, dass die schreckliche Ambivalenz des Seins auch technologisch nicht aufzuheben ist. Ganz im Gegenteil sie verschärft sich nano-sekündlich zur einer: "umfassende Möglichkeiten in unwahrscheinlichen Möglichkeiten, im Optimierungs- und Kontrollversuchsrausch bar jeder Inkompetenzkompensationskompetenzen - Situation".


(Bild: Die Bildkanonen direkt, Zyklus: die Macht der Bilder wird immer wilder)


Das Spiel bleibt offen, der Einsatz expotentiert sich. Die Stunde der Cyberpunks ist lange da, Banken, Konzerne, Dienststellen schweigen, wenn es um eine der instabilsten Technologien aller Zeiten geht, sie gehören zur Gemeinde der Cyberhonks. Denen geht es in erster Linie um Kontrolle, Macht und Gewinn. Wanna Cry zeigt nur, the State of the Art.

Wenn tatsächlich, wie von der NY-Times gemeldet, gestohlene NSA-Softwareteile in dem Trojaner verbaut sind, dann ist es ein homerscher Ansatz, gewürzt mit einer Prise Rodin Hood und selbstvernichtendem Eigentor. Wenigstens sichern ein paar Marktschreier prekäre Arbeitsplätze im IT-Sicherheitsphantasma. Wer mit Karten bezahlt - bezahlt nicht nur für das Bezahlen - und Dialektik ist kein altgriechischer Dialekt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Wenn Angst und Bösartigkeit zur Vernunft wird, ist Widerstand Pflicht.

Rinks und Lechts - ist nicht die Frage.



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Die schrecklichen Ambivalenzen des Seins - ZeroDay Testlauf

+Teilen oder Sterben

+Wenn der Hund die Flöhe loswird - mal ein Gedicht speibm

+Der digitale Imperativ in Pryzhani 300km südwestlich von Minsk

+Es gibt nur mehr eine Richtung - we should conquer space now - Deep Space Industries

+DACH - the ghost of Tacheles 28_04_2017 Verh/Minsk/Belarus

+Zurück in einer längst vergangenen Zukunft - oder auch nicht...

+You not in a different Galaxie you just in another Universe - Exit vom Brexit, so klug sind sie nicht...

+Heraus zum ersten Mai

+Den Droiden Persönlichkeitsrechte verpassen

+Niederlage oder Niederlage

+Die Welt ist eine menschliche Konstruktion - Fake News halten uns am Leben im Falschen.

+MOAB - Mother Of All Bombs - WAG THE DOG

+Minsk-Berlin 2017 ein Tachelestreffen in Belarus

+Berlin von hinten

+DeepDroid1-Eminent

+Alles und Mehr - in 10 Minuten

+Das Automobil kehrt dahin zurück wo es herkommt-in den Krieg.

+Krautfunding für die KunZT

+Europa gegen den Nationalismus

+TachelesArchiv präsentiert: Global Backup II - Andreas Schiller

+Das goldene Alb

+Für Europa ohne Grenzen, für einen politisch geeinten Kontinent-Sonntag 19.03.2017 Gendarmenmarkt

+Wer bastelt mit

+Bahnhof paniert

+Sag zum Abschied leise Arschloch - AFD zur ALA umbauen...

(B +Bayern wird frei - "Gefährder" sollen ohne Rechtsstaatlichkeit eingesperrt werden

+Mut zur Wahrheit - die Zweite: Höcke B. ist kein Mensch

+Nichtraum für die Kunzt - ein Nachruf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen