Translate.......

Donnerstag, 12. Oktober 2017

DD1E flaniert durch Berlin


DeepDroid1Eminent flaniert zum ersten Mal durch ein Stadt. Noch ist der Droide dumm wie der Schrott aus dem er sich zusammengesetzt hat.

Begleitet von der Wetware-M.L.Reiter, posiert er vor einem artverwandten Tech-Konzern.



Mit 360 Grad Video nimmt DD1E das Treiben der Strassen auf. Die Begleit-Wetware beantwortet die Fragen der Passanten.

Gemeinsames warten auf den Bus, der sich aber derart verspätet, dass die Maschine ungeduldig weiterzieht.


Wohnen und Eigentum ist für Droiden ein unverständliches Konzept.

Es wird unmöglich sein. einer komplexen, logischen Apparatur, dies bewusst zu machen.


Ein Treptower Biergarten ist auch kein Robot-Bedürfnis.

Ausgenommen die Steckdosen hinter der Bar und optionales Social-Hacking - "schau der Wetware über die Schulter und lerne".



Durch den S-Bahntunnel in Richtung Fahrstuhl unterwegs.

Den Berliner kümmert es nicht, Droiden und Smombies, so sind unsere Zeiten. Auch Automaten lächeln gerne ....



DD1E ist den den Abmessungen von Schleimware und Rollstuhl ausgeführt.

Behindertengerechte Fahrstühle, Rampen und Zugangsmöglichkeiten eröffnen der Maschine die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, Kaufhäusern und Kulturbetrieben.


Am Bahnsteig der Berliner S-Bahn braucht auch eine Maschine Geduld, kommt die Bahn oder kommt sie nicht?

Glücklicherweise, ist für den Droiden von heute der Sleepmodus kein Problem.




In öffentlichen Verkehrsmitteln benötigen droiden schmale Stehplätze-Schwarzfahren ist der Roboter Pficht.

Berliner Kontrolleur-Hooligans blendet die DD1E-CPU einfach aus...




Die Tür geht auf zum Ziel-Bahnsteig in Pankow.

Den Kindern im Wagon ein letztes Mal zugewunken und raus in die Hölle der Plakatwerbung.




"Powered by Nature" - Der Mensch - der wundert sich, der Robot staunt...




Vom Wedding rüber nach Pankow - und ab in die Kellerwerkstatt, das nächste Hardware Update wartet schon....

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Wenn Angst und Bösartigkeit zur Vernunft wird, ist Widerstand Pflicht.

Rinks und Lechts - ist nicht die Frage.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+[ex]NeoNazi als Bundeskanzlerkanditat-die Operettenrepublik schlägt wieder zu ...

+Die "Verwahrlosung" der Politik und der Wirtschaft, generiert enorme Dissozialitäten...

+Maskenverbot in Österreich - die Demokratie ist beendet

+Hit&Run Katalog #1 Roboter. Raketen und Reliquien

+Im Osten und im Westen nix Neues

+Demokratie ? - das kommt mir aber spanisch vor...

+Dercon, wir wollen Ihren Vertrag sehen - die Kriminalisierung der Volksbühnen-Besetzer geht auf Ihr Konto.

+Offener Brief an die Besetzer der Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz

+Strukturelle Korruption oder: "Warum Alle so tun, wie es nicht ist."

+Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz - Theaterbesetzung öffnet einen Spalt in der zeitgenössischen Marktstampede

+Hit & Run the Kunstmarkt - a MLR-Joint

+Escape II-X ... nix wie weg hier ...

+VolxbühnenEnde oder Unfug ist Unfug bleibt Unfug

+Nachhilfeversuch für a[s]soziale Sozial-Demokraten und Alte faschistische Deutsche [AfD]

+ZenoMoped 1.1

+Terror-Error-Shutdown-Reboot-System is up again

+Tacheles-Quartier muss ohne Ai Weiwei

+vorsätzliche Dummheit ist ein Verbrechen

+Gott Nr:_23

+Neofeudale Kleinbildungsbürgerbühne in Berlin versucht esoterische Buchstabenreihungen und scheitert.

+Der neofeudale Terror will dein Gesicht kennen - Gesichtserkennung in Berlin

+Der Boden-Boden-Baum

+Der Krieg gegen den Terror - ist der Terror

+Prophezeiung Nr:1

+Leben ist tödlich aber schön - Rauchen auch...

+Freqs of Nature 2017 der Tacheles-Hangar

+Holy Shit

+Boden-Bodenrakete, Mofauspuff oder Raumschiff

+Eine erschöpfende Analyse zu Österreichs neuer Volkspartei.

+TOAST

+Die Union des Nahen Ostens - Die Zukunft kann schön werden ...

+Lecture und Diskussion: kunzt-berlin-tacheles Minsk06_05_2k17

+Teilen oder Sterben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen