Translate.......

Dienstag, 15. Mai 2018

Bayern wird zum IS


(Bild: Bayrische Verbrecher lieben Kreuze...)

Bayern auf dem Weg zum Irren-Staat. Das neue Polizeiermächtigungsgesetz Bayerns, eingebracht und beschlossen von der kriminellen Vereinigung CSU, transformiert den "Freistaat" in eine Diktatur. Dieser Teil Deutschlands steigt aus der sogenannten freiheitliche demokratischen Grundordnung zur Gänze aus. Der Alpenzwergstaat reiht sich mit der Türkei, Saudi Arabien, Nordkorea u.A. ein, in die wachsende Reihe von Unrechtsstaaten.

Das gebeutelte Land wird seit dem Zweiten Weltkrieg von einer Bande christlich-assozialer Männer beherrscht. Mensch muss sich die gestandenen Männer nur ansehen, um zu merken, dass Menschenverachtung und Mord für diese Unholde zum normalen politischen Geschäft gehört. Korruption und Freunderlwirtschaft ist ohnehin eine bayrische Spezialität, die der Weißwurscht in nichts nachsteht. Der echte Terror kommt von Rechts-Konservativ.

Die bedauernswerte bayrische Bevölkerung kann sich auf Handgranaten im Kinderhort, nur weil der Polizist mal kurz ausflippt und Endloshaft ohne Anklage freuen, das Denunziantentum wird fröhliche Urstände feiern. Nicht jedes Exekutivorgan wird eine Granate im Sack haben, aber wer kann das schon sagen. Handgranaten sind Kriegswaffen, die Aufrüstung der Polizisten mit schweren Kampfmitteln spricht eine eigene Sprache, der Irre-Staat rüstet gegen seine Insassen, die früher einmal Bürger waren. Und dies obwohl die Gesellschaft immer sicherer wird.

Bayern bricht damit das deutsche Grundgesetz, adequate Antwort wäre die sofortige Aussetzung des Freistaat-Status, die Inhaftierung der bayrischen Landesregierung und die Sicherung der Bürgerrechte durch die deutsche Bundespolizei.

Es bleibt zu hoffen, dass die bayrische Jugend sich dem Irrsinn der abgehalfterten CSU-Männer (Frauen haben in der Führungspartei ohnehin nichts zu melden) nicht bieten lässt. Wie bemerkte der Oberschädel Söder, anlässlich der Kreuze für alle Diskussion unlängst sinngemäß, .../es handelt sich beim Kreuz nicht um ein religiöses Symbol, sondern um ein Kulturgut (??). In Bayern ist das Zeichen für eine der grausamsten Todesstrafen, die jemals von Menschen ersonnen wurde, ein Kulturgut? Da möchte man den IS-Radikalen CSU Verbrechern einfach nur zurufen, "steckt Euch das Ding doch selbst in den Allerwertesten".

Klammheimlich bleibt nur zu hoffen, dass es genug Bayern gibt, die den Verfassungsgerichtshof anrufen, bevor sie eingesperrt oder in die Luft gesprengt werden. Für den Wahlkampf in diesem schöne Land aber gilt: "Wer CSU wählt wählt den IS" (...und wer will das schon). Vielleicht hilft ja auch ein internationales Wirtschaftsembargo. In Bayern stehen auch Atomkraftwerke, die Gefahr, dass die katholisch-faschistischen Bier-Mullahs als nächsten Akt im Irren-Staat mit der Uran-Anreicherung beginnen werden, wird zur konkreten Bedrohung für die Welt.

Im übrigen bin ich der Meinung, dass der Seehofer (Innenminister und Heimatmuseumswärter der BRD) in die Pflegestufe Eins genommen wird.

***************************************************************************
If fear and malice are seen as reasonable, resistance becomes a civic duty.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Die bürokratischen Seiten des Schreckens _ gewollt ist eben nicht gekonnt...

+flinks oder schlechts

+Denkmal für die Opfer der Kapitalismen

+Die Deutsche Bahn zur Funktion zwingen - fahre auch Du in Zukunft umsonst

+Der bayrische IS* Oberwichtel Söder muss ans Kreuz

+ Kritikdesign im echten Leben 24.05.2018 - 20:00h

+Take democracy further? What could be easier than that…

+The eternal offspring of the perverted markets

+Die letzte Einlassung zu den Wolksbühnentötern und Uralt-Jungen

+China21 – complete capital communism

+Onwards, oh ye crystal boards - Borderliner Smartphone

+NLP-Dummsprech aus der ehemaligen Volksbühne

+Kritikdesign&GapMan im echten Leben 29.03.2018 - 19:00h

+Letter to Ai Wei Wei and a lot more about Arthouse Tacheles 2016 to 2018

+China21 - der totale Kapital-Kommunismus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen