Translate.......

Freitag, 7. Dezember 2012

DANKE Ralph Boes

(Bild: Ralph Boes)




DANKE Ralph Boes, du hast über einer Million TV Abhängige, die es nötig haben so ein unaussprechlich primitives (Sub)Format wie Maischberger anglotzen zu müssen, empört. Du hast es geschafft das die Dummdreistigkeit der Springerfetzen als dummdreist von ihnen höchstselbst bestätigt wurde. Du hast es sogar geschafft, dass "der Freitag" sich entblödet und mittelmäßige Satire an den pseudolinken Start schickt.

Und du hast es vor allem geschafft, das deutsche rudimentäre Demokratieverständnis zu entzaubern. Der Neid und die Gier sind die Triebfeder dieser Demokratieauffassung, jeder beäugt jeden misstrauisch und von Selbstüberhöhung getrieben. Demokratisch ist, wenn der "Andere" nicht mehr hat als meinereiner, wenn jeder Depp darf und Meinungsfreiheit bedeutet, dass man lustvoller Nazi oder eben dummdreistes FDP Mitglied bzw. Springeredakteur sein darf. In diesem Sinne haben sich auch die Kommentare zu den einzelnen Printprodukten in ihrer digitalen Schattenwelt entwickelt. Da sind natürlich alle anderen HartzIV Opfer weit kompetenter (im Sinne: wer ist hier der/das bessere Opfer/Linke und/aber Kämpfer?) auf des Freitags sinnfreier Webpräsenz. Da hetzt die langweilig berechenbare Springerklientel und natürlich gibt es viel, zum Glück beinah ungelesenes Zeug (beinah ungelesen, weil ich Depp hab es ja gelesen...??!!), mit esoterischem Anstrich im "kontrolliere-Jeden-andauernd&überall-Netz" (Internet) zu deinem Auftritt.

Na logisch zahlst du mehr Steuern als die parfümherstellende Unternehmens"gattin" oder der bayrische Christenpolitiker, jeder Euro den du ausgibst ist mehrwertbesteuert. Klar sind die Angebote der Blockwarte im Jobzenter Zwangsarbeit und Nötigung. Logisch brauchen wir ein Grundeinkommen, weltweit 1000 sind da zu wenig, 1500 wäre zur Zeit der richtige Betrag, dies ändert sich täglich, die Inflation galoppiert, ob man dies zur Kenntniss nehmen will oder nicht.

Die Dimension der Bestrafung wegen Unbeugsamkeit und Lohndumping durch Billigarbeitszwang harrt noch der genaueren Analyse. In Deutschland gibt es an die 5-6 Millionen "effektiv Arbeitslose", HartzIV ist ein Betrug, wie sein Erfinder Peter Hartz ein verurteilter Betrüger ist. Der Zwangsarbeitsterror als Staatsräson gegen die ärmeren Schichten hat hierzulande eine lange Tradition und treibt die Löhne wieder einmal in den Tiefkeller. Die Strategie dagegen müsste ein "Organisieren von Widerstand" sein, welche dem Versagen der Gewerkschaftsidee, der Sozialdemokratie und der Wohlfühllinken Rechnung trägt.

Ralph bringe den HartzIV Betrug in Karlsruhe zu Fall und alle Achtung für die kindische Jogaübung, sie hat die empört-empörten Echauffierten grandios hinter dem Ofen des Scheinheiligen hervorgelockt. Gute Arbeit und Danke, von einem auch nur besserwisserischen Schulmeister..........

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
AKTUELLE BLOGS:

+Die Kulturprojekte GmbH muss ersatzlos und sofort gestrichen werden

+Wowi vertschüss dir - wir wollen die wahren Täter, nicht die Abziehbilder....

+Tat-sächlichkeit und Mythos...ein mögliches Vorwort zum Tachelesbuch....
+Verfassungsschmutz mit Verfassungsschutz

+Berlin trauert (nicht) um seine getötete Kunstszene ... Ekelerregend

+Tacheles Kunztverleih

+Monochrome - Rodin Ausstellung und TachelesArchiv

+GUI graphical user idiots...

+korruption-ist-in-deutschland-legal

+tachles-zeitschiff

+sanctum-praeputium

+tacheles-bekommt-das-stadtwappen-von-casoria/neapel

+cam-is-home-to-tacheles-kunstlerasyl-in-italien

+leseempfehlung-demokratie-als-mogelpackung

****************************************************************************** ***********************************************************
euer Tacheles Team

1 Kommentar:

  1. Hier ist ein interessanted Video dazu:

    http://www.youtube.com/watch?v=gFdT7ehfdcQ

    AntwortenLöschen