Translate.......

Dienstag, 18. April 2017

Mit 50% zu 50% ist kein Staat mehr zu machen - divided globalized ...


(Bild: Der irre Zwerg vom Bosporus - Du bist nicht Kalif, sondern Du bist angeschlagener Sultan geworden.)

Der Dingsbums aus Ankara hat sein Referendum, gerade-noch-so-irgendwie, mit angeblichen 51,41% gewonnen. Das man zu solchem Ergebnis mit einer, auch im Westen, demokratieüblichen Wahlfälschung hinkommt, bedeutet, dass der retro-osmanische Diktator das Referendum glatt verloren hat.

Der Ausnahmezustand wird einmal mehr verlängert, Opposition und internationale Gemeinschaft zweifeln an der Rechtmäßigkeit der Wahl, auch die prompte Gratulation aus dem schmuddeligen White House wirft ein grausliges Gschmäckle auf das gerupfte "Ich möchte Kalif anstelle des Volkes sein-Männchen".

Die Gratulantenschar ist das Who ist Who der globalen Spaltpilze, alleine die rechten Recken Europas zeigen sich irritiert. "Was macht jetzt der Donald da ... ??" Spaltung-globalisiert, ist der Schwindel der Stunde, oder auch nur ein weiteres Realitätsdesign für die unmittelbare Zukunft.

So oder so, ohne näher auf die Kämpfe zwischen Dumm und Undumm, Lechts oder Rinks, Un- oder Mensch, Gut-oder Bösmensch, Klug- oder Wutmensch einzumenscheln, ist mit 50% zu 50% kein Staat mehr zu machen. Anders geschrieben: "Und Zack-Bumm da waren es Zwei..."

Das freut Märkte und Konsorten, mit Banditen und korrupten Systemen in Auflösung (der gemeine Politikermund spricht an dieser Stelle für gewöhnlich von Reform-Notwendigkeiten...) ist es billiger Geschäfte zu machen, als mit tatsächlich, auch ohne Ausnahmezustand funktionierenden Regierungen.

Dem Terror/Amokläufer-Buisness bekommt durch die Mechanik eines "devided globalized but one market for all no more matter what" einen Innovations- und Rekrutierungsschub, die Millionen-Dollar schwere Mutterbombe aus den Devided States of America kann in diesem Bild als Kultursubvention verbucht werden.

Des Kalifen Reich zerbröselt mit einem Sieg, Geschichte wiederholt sich zu oft peinlich platt- aber - die EU (u.A.) zeigen in Ansätzen heute schon, wie eine "United Regions of Earth" nach dem Untergang des "Fake-Market-State" aussehen kann.

*******************************************************************
Wenn Angst und Bösartigkeit zur Vernunft wird, ist Widerstand Pflicht.

Rinks und Lechts - ist nicht die Frage.

*******************************************************************
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE

*******************************************************************

AKTUELLE BLOGS:
+Minsk-Berlin 2017 ein Tachelestreffen in Belarus

+Berlin von hinten

+DeepDroid1-Eminent

+Alles und Mehr - in 10 Minuten

+Das Automobil kehrt dahin zurück wo es herkommt-in den Krieg.

+Krautfunding für die KunZT

+Europa gegen den Nationalismus

+TachelesArchiv präsentiert: Global Backup II - Andreas Schiller

+Das goldene Alb

+Für Europa ohne Grenzen, für einen politisch geeinten Kontinent-Sonntag 19.03.2017 Gendarmenmarkt

+Wer bastelt mit

+Bahnhof paniert

+Sag zum Abschied leise Arschloch - AFD zur ALA umbauen...

(B +Bayern wird frei - "Gefährder" sollen ohne Rechtsstaatlichkeit eingesperrt werden

+Mut zur Wahrheit - die Zweite: Höcke B. ist kein Mensch

+Nichtraum für die Kunzt - ein Nachruf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen