Translate.......

Sonntag, 14. Januar 2018

In der Spinnerei Leipzig - viel Tacheles-Tribe 2018



Der Froschhaufen von Andreas Schiller inmitten des Ausstellungsateliers in der Spinnerei zu Leipzig.


Der Ausstellungsaufbau als Performance, beginnt mit Rodins Werken.
Tim Roelloffs Collagen zeigen den Leipzigern warum Berlin nicht mehr das ist was es einmal war. Aber Schwamm drüber, allgemeinn freuen wir uns schon auf die vielen leeren Shoppingtempel die uns Künstlern nach dem Konsumismus-Break-Down als Inspiration und Atelierflächen zur Verfügung stehen werden.



Schon während des Aufbaus reger Publikumsverkehr.



Einzelne Werke der "Als wir noch fligen konnten" Serie von Martin L. Reiter an die Wand geklatscht.



Der "goldene AlpII" bewacht den Roelloffs und seine Drucke...


Die Lieblingsskulptur der Generation Smombie - "Hack Number One" wurde oft angefragt, ist aber nicht verkäuflich.


Reger Zulauf, viel Spass und tiefe Dikussionen, ein Abend quer durch alle Künste.


Reste des digitalen Imperatives und die Hirschin treiben sich auch in Leipzig herum...



Das HPI präsentierte BeCasso - "digital-Masterpieces" mit einem Kurzvortrag Jürgen Döllners und einer Kritikdesign-Verlesung - "Wann ersetzen die Algorithmen die Künstler?"





Momentaufnahme ... 17:00h




Einladungskomtiee



Saturn aus Hamburg schließen den Abend ab und fegen das Atelier ordentlich durch....

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Wenn Angst und Bösartigkeit zur Vernunft wird, ist Widerstand Pflicht.

Rinks und Lechts - ist nicht die Frage.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+the very first hack

+Tu felix Austria pati

+"Im echten Leben- Kritikdesign Lesung" 24.01.2018 [Deutsch/English] 18:00h

+Der Psycho-Präsi fliegt zum Mond

+Kunsthaus Tacheles_UG - Immer einen Schritt voraus.

+Öl ins Feuer, Ablenkungs-Brandlegung als neofaschistische Strategie.

+Der ICE steht rasend Richtung München...

+Deutschland braucht keine stabile Regierung - sie hatte ja auch früher keine ...

+Rumkugel-Gotcha

+Es Wehr-Nachtet sehr ... Ihr Kinderlein kommet zum Bund ...

+Tacheles-Künstler Tim Roeloffs braucht unseren Support

+ Der KunsthausTacheles-Tribe auf der Odyssee_2018

+Interessens-Parallelitäten auf Deutsch

+Roboter und Droiden müssen auch träumen und saufen können.

+Endlich ein politisch korrekter Text auf Kritikdesign

+Die gefühlte, tausendste Epistel zum Berliner Nichtflughafen

+Die fünfte Macht oder doch die Erste ? - Kunst/Kreativität als Waffe oder nur als Aufmerksamkeits-Event?

+Der Zerr-Fall oder „Sogar zum Jamaika Urlaub zu blöd.“

+ Der Terror der christlamistischen Geheimdienste

+Das Trumptheater in dem Haus das früher die Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz war.

+Nahverkehr in Berlin 2017

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen