Translate.......

Donnerstag, 30. November 2017

Tacheles-Künstler Tim Roeloffs braucht unseren Support


(Bild: Tim is working hard for Berlin)

Wie der Tagesspiegel vom 26.11.2017 berichtete muss Tim Roeloffs seine Wohnung und sein Atelier in Berlin räumen.
Zitat Tagesspiegel:.../Er feierte, arbeitete und lebte im Kunsthaus Tacheles in Mitte, und weil er den Glanz dieser Stadt nach außen trug, ernannte ihn der damalige Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit im Roten Rathaus zum Berlin-Botschafter. Neun Jahre ist das her. Aber nun muss Roeloffs raus – aus der Wohnung, womöglich aus der Stadt.

Tims Collagen machen Berlin bunt. Sein Werk ist der zeitgenössische Kommentar zu den angeblichen aber auch tatsächlichen Wirren unserer Zeit. Seine Bilder helfen den elektro-gordischen Knoten zu entwirren und den Blick wieder für das Wesentlichen frei zu bekommen. Roeloffs hat die Therapie gegen Infohysterie, Angstphantasmen und Modestampeden erfunden. Er entwickelt seine visuelle Medikationen stetig weiter - der Künstler hilft den Nichtkünstlern beim Sehen.

Jetzt droht der Botschafter für Berlin der Verdrängungs- und Renditenschlacht um Berlin zum Opfer zu fallen. Diese Entwicklung können wir mit links stoppen. Tim benötigt 1500,- Euro um sich seine Freiheit vom Rechtsanwalts-Industrie-Staat zu erkaufen. Ausserdem ist er und seine Familie auf Wohnungssuche in Berlin.

Bitte spendet ein paar Euro oder mehr an Tim und wenn irgendwer eine günstige Wohnung kennt-jede Info dazu, ist auch willkommen. Adäquat wäre eine Beleibe in Spuckweite zum Roten Rathaus - man wird ja wohl noch träumen dürfen :-D.

Jeder Euro hilft, bei eventueller Spendentätigkeit Eurerseits bitte immer Namen und Andresse angeben, jeder Unterstützer bekommt ein "Roeloffs Magazin" als Dankeschön - handsigniert versteht sich.

Hier die Kontodaten - Kennwort "Tims Rechtshilfe":
Berliner Volksbank (Yoko Roelofs)
IBAN : DE94 1009 0000 2576 6560 01
BIC : BEVODEBB

Roeloffs Arbeiten sind in diesem Jahr noch auf der Odyssee 2018 zu sehen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Wenn Angst und Bösartigkeit zur Vernunft wird, ist Widerstand Pflicht.

Rinks und Lechts - ist nicht die Frage.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+ Der KunsthausTacheles-Tribe auf der Odyssee_2018

+Interessens-Parallelitäten auf Deutsch

+Roboter und Droiden müssen auch träumen und saufen können.

+Endlich ein politisch korrekter Text auf Kritikdesign

+Die gefühlte, tausendste Epistel zum Berliner Nichtflughafen

+Die fünfte Macht oder doch die Erste ? - Kunst/Kreativität als Waffe oder nur als Aufmerksamkeits-Event?

+Der Zerr-Fall oder „Sogar zum Jamaika Urlaub zu blöd.“

+ Der Terror der christlamistischen Geheimdienste

+Das Trumptheater in dem Haus das früher die Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz war.

+Nahverkehr in Berlin 2017

+Es gibt immer Geschichten in den Geschichten

+Real Life-Kritikdesign 06_12_2017 Reading in German & English

+"Gap-Mask 11_2017" die postheroische Verkleidung

+Die Planetenfresser auslagern - her mit der Panik

+don`t forget the joint my enemie

+Blauer Götze - ein Schüttelreim.

+500 Jahre mörderischer Schwachsinn und 2000 Jahre Christentum sind genug-wider dem römischen Wahn.

+Die Rechtsdreher zerhacken sich selbst, die Vernünftigen gehen dabei unter - dette kommt mir spanisch vor.

+Fin de Siècle 2.0

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen