Translate.......

Samstag, 2. Dezember 2017

"Das Totale Produkt" - Es ist Kunzt und kann nicht weg...


(Bild: Den Künztler in die Sammlung einbetten...)

Das Totale Produkt – the „one and only Schrec!-Body line“ [O.A.O.S.B.L.]

Der echte-wahre Rechtsrutsch fand in den siebziger und frühen achtziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts statt. Langläufig und mehr als 40 Jahre später, wird diese abgrundtiefe Bosheit, des Internepp befeuerten, populärreligiösen Gesellschaftsgetues mit entfesselten Märkten gleichgesetzt. Hier kommt er - der totale Markt.

Der Laien staunt - der Fachmann wundert sich. Neben puritanischen, pseudolinken Weltverbesserern aus #metoonistan oder Grünhausen, tummeln sich allerhand Zentren für politische Hässlichkeit aus dem Reich der BOBOs, Abteilung - hauptberufliche Erben & Hipster-Karreristen, sowie nationaldumpfe Idiotäre - Abteilung - Performance als Entblödungswerkzeug.

Da darf die Kunzt nicht hinten anstehen. Wollt Ihr das Totale Produkt ? - Egal, ob Ihr wollt oder nicht, hier ist Es.

Kauf Dich blöd oder auch reich, die Zukunft wird es weisen. Der Künstler verkauft sich selbst im Sprichwörtlichsten aller Sinne. Am freien Kunzt-Markt werden ab heute feilgeboten: Haare, Zähne, Nägel und alles andere was so abfällt. Dem natürlichen Ablaufdatum des biologischen Seins entsprechend, erweitert sich die Produktpalette Tag um Tag.

Zusätzlich ist jeder Artikel der „one and only Schrec!-body-Linie“ zertifiziert und beinhaltet einen Optionsschein für zukünftige Ware. Sollte ein Raucherbein, ein Tumor, eine Ohrmuschel, der Blinddarm oder anderes Zeug den Körperverband aus gesundheitlichen Gründen verlassen müssen, erhalten die Käufer eine Benachrichtigung. Der Sammler des Künztlers hält ein Vorkaufsrecht inne.

Verschiedene Produktlinien sind derzeit käuflich zu erwerben:


*Haare: „Get the fucked up long hair of AtariHardCore“. Nachdem die Lang-Haare, nach 20 Jahren Wachstumsfreiheit, dem Zahn der Zeit zum Opfer fielen, ist die ExMähne nun in verschiedenen Mengen und Gebinden auf dem Kunzt-Markt.

Der Preis richtet sich nach Größe und Volumen der ehemaligen Haarpracht. Das Starterset (siehe Bild) ist bereits ab 50 Euro erhältlich. Die HighEnd-Lösung, der "RiGips-Luxus-Golden-Dream-Schopf" schlägt mit Euro 1500,- zu Buche.

[Bestellnummer: MLRLH-01 / Mail an: "nurschrec@yahoo.de" / bei Order, immer Bestellnummer und Adresse angeben]


Zähne: "No Blue Teeth", die Zahnserie des Künztlers ist auf 29 Stück beschränkt. Drei Weisheitszähne gingen im Lauf der Jahrzehnte verloren. Momentan verfügbar ist der letzte Weisheitszahn, Überkront mit Stahl, in goldenem Rahmen, steril abgepackt (siehe Bild)- Euro: 300,-.

Derzeit noch verfügbar: 3 Backenzähne, Fertigung der Kunztwerke nur nach Anfrage - Stückpreis: Euro 200,-

[Bestellnummer: MLRZ-01 / Mail an: "nurschrec@yahoo.de" / bei Order, immer Bestellnummer und Adresse angeben]

Fingernägel: Schnittgut der letzten Ernte, unmittelbar nach Ölmalerei und Robotermontage.

!ACHTUNG! Ölfarben- bzw. Schmierfett verunreingt - Euro: 50,-.

[Bestellnummer: MLRFN-01 / Mail an: "nurschrec@yahoo.de" / bei Order, immer Bestellnummer und Adresse angeben]

Fußnägel: Derzeit keine Fußnägel-Artikel auf Lager.

Dies ist kein Fake, zuzüglich zum Preis werden noch Euro 15,- für stossfeste Verpackung und Versand, innerhalb Europas berechnet (auch Resteuropa - jenseits der Schengener Festungsmauer).

Stell dir den Künztler ins Regal, eine zukunftssichere Anlage, besser als jede Auto,- Limonaden,- oder Industrieaktie!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Wenn Angst und Bösartigkeit zur Vernunft wird, ist Widerstand Pflicht.

Rinks und Lechts - ist nicht die Frage.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Tacheles-Künstler Tim Roeloffs braucht unseren Support

+ Der KunsthausTacheles-Tribe auf der Odyssee_2018

+Interessens-Parallelitäten auf Deutsch

+Roboter und Droiden müssen auch träumen und saufen können.

+Endlich ein politisch korrekter Text auf Kritikdesign

+Die gefühlte, tausendste Epistel zum Berliner Nichtflughafen

+Die fünfte Macht oder doch die Erste ? - Kunst/Kreativität als Waffe oder nur als Aufmerksamkeits-Event?

+Der Zerr-Fall oder „Sogar zum Jamaika Urlaub zu blöd.“

+ Der Terror der christlamistischen Geheimdienste

+Das Trumptheater in dem Haus das früher die Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz war.

+Nahverkehr in Berlin 2017

+Es gibt immer Geschichten in den Geschichten

+Real Life-Kritikdesign 06_12_2017 Reading in German & English

+"Gap-Mask 11_2017" die postheroische Verkleidung

+Die Planetenfresser auslagern - her mit der Panik

+don`t forget the joint my enemie

+Blauer Götze - ein Schüttelreim.

+500 Jahre mörderischer Schwachsinn und 2000 Jahre Christentum sind genug-wider dem römischen Wahn.

+Die Rechtsdreher zerhacken sich selbst, die Vernünftigen gehen dabei unter - dette kommt mir spanisch vor.

+Fin de Siècle 2.0

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen