Translate.......

Montag, 24. August 2015

Es wird in Deutschland härter gegen Parksünder und Schwarzfahrer vorgegangen als gegen den braunen Terror.


(Bild: Man will sich`s mit der 5 Kolonne ja nicht verscherzen, die neue europäische Führung trägt diesmal keinen Bart.)

In dem aktuellen Interview mit „Le Monde“ bemängelt Varoufakis auch die Art und Weise, in der während seiner Amtszeit zwischen den Gläubigern und Griechenland verhandelt worden sei. Niemals habe er direkt mit dem französischen oder dem deutschen Finanzminister verhandeln dürfen, immer seien Institutionen dazwischengeschaltet gewesen. „Das ist die größte Lektion der vergangenen Monate“, sagte Varoufakis. „Die Eurozone ist die mächtigste Wirtschaftszone, aber niemand regiert sie - oder zumindest niemand Gewähltes.“ Sie habe „ein Monster geschaffen“, die Eurogruppe, wo die Finanzminister in Wirklichkeit gar nicht von Angesicht zu Angesicht miteinander sprächen.

Es gibt sie nicht mehr - die Regierungen, auch die Nationalstaaten haben sich in ein Logikwölkchen aufgelöst, das wäre eigentlich eine gute Nachricht, ist es aber nicht, denn es gibt sie wieder, die absoluten Herrscher. Das sind nicht die viel gescholtenen und heillos überbewerteten Investoren, sondern es sind die, die diese Investoren abzocken, Investmentbankzusammenhänge, Großspekulanten und das organisierte Verbrechen. Die rechten Unmenschen haben da ihre ganz spezielle Funktion, in der Not müssen sie die Menschen in Schach halten und unter Kontrolle bringen. Faschismus ist in erster Linie eine Wirtschaftsform.

Wenn die Flut steigt, die Fussballpachulken Weltmeister werden oder ein paar Kopfwindelträger Journalisten erschießen, dann sind sie an vorderster Front, die Regierungschefs und deren Speichellecker. Superschnell hängt sich der Popkulturpolit-Tross an die Smartphone gesteuerten Massen und vermittelt ein Bild des "sich Kümmerns, der Aufmerksamkeit und einer Verantwortlichkeit die sie schon lange nicht mehr innehalten. Wenn aber Unmenschen eigentlich gegen ihre ureigensten Interessen hetzten andere Menschen jagen, diffamieren und angreifen dann betritt kein Einziger dieser grottenschlechten Schauspielertruppe die Bühne des politischen Aktionismus.

Wo war das deutsche Kanzler in den letzten Tagen, warum ist es nicht Sicherheitsdienst bewehrt in die Unmenschen-Demonstrationen gestürmt, und hat den rechtem Mob die Leviten gelesen, warum hat es nicht die Polizei angewiesen die Unmenschen sofort und allesamt der Justiz zu überstellen ? Die Antwort ist leicht und schrecklich, es braucht den rechten Rand der Unmenschen noch - gegen Vernunft und Menschlichkeit und zur Sicherung von, schon am Boden liegenden, Wirtschaftszusammenhängen aus brauner Vorzeit.

Das ist genau das Deutschland, dass die CDU-Diktatur seit 25 Jahren aufgebaut hat. Auf Kuschelkurs mit allen Rechtsextremen und immer mit dem erhobenen Finger gegen alles Linke! Das Ergebnis war vorhersehbar und da darf sich die Union herzlich dazu gratulieren lassen! Denn sie ist es, die mit der Verbreitung von "Linkenphobie" den Mittelstand für mörderische rechte Ideologien geöffnet hat.

Das deutsche Kanzler und seine Helferleins wird damit zum Unmenschen und Täter. Noch können wir alle froh sein, dass es keine direkte Demokratie gibt, denn morgen schon würde ein rechter Wind die neue Reichsflagge über Berlin aufbauschen. Überall haben rechte Lager, Parteien und Unmenschen regen Zulauf aber nur in Deutschland wird gebrandschatzt, geschlagen, gebrüllt und geschossen, nicht in Frankreich, nicht in Ungarn - ja noch nicht einmal in FPÖ-Österreich. Der braune Mob hat hierzulande überlebt, mit dem Selbstbetrug der solitären Schickelgruber-Schuld im Westen und der Hilfe der totalitären, echt-preußischen SED-Kommunisten im Osten.


(Bild: Polizei geht gegen "linke" Demonstranten in Heidenau vor und schützt den braunen Mob. Oder wie eine Bildunterschrift im Tagesspiegel vom 24.08.2015 die deutsche Tragödie schlüssig, kurz und prägnant vor Augen führt.)

Flüchtlinge Willkommen ! - مرحبا بكم اللاجئين

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! KRITIKDESIGN BAND I im Frühjahr 2015 - !!!+Das Buch ist seit 09.04.2015 da! noch drei Exemplare erhältlich...
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Sprücheklopferei 2015 - 1.1

+Ganz Sachsen zur Fischzucht umschulen - إعادة تدريب ساكسونيا الكامل ل استزراع الأسماك

+Warum das Bekenntnis zum Christentum auch eine rassistische Äußerung sein kann

+Bundestag ausgeschaltet - wer war es?

+Unterstützt Ralph Boes bei seinem Hungerstreik gegen Hartz IV - es geht um MEHR...

+Die Kriminalisierung der Welt 5.3

+Griechenland wiedermal Avantgarde - dieses mal "Wie die Demokratie zerfällt".

+Crowdfunding: Die dicke Hose des Zyklopen

+Überall das Selbe - und wenn augenscheinlich nicht, ist es überall doch das Gleiche.

+Mögliches Brauchtum gegen Neo-Nazi Übergriffe auf Flüchtlinge und andere, normale Menschen

+Alle sind Flüchtlinge - oder keiner.

+Die neoliberale Hymne - the neoliberal Thatcher-Song

+Bad News für Transhumanisten

+[Kritikdesign-Dark]

+Das eine Prozent Titanen

+[Kritikdesign-Dark] R`n R - Rock`n Religion

+Alle wollen Wachstum - aber keiner will Krebs

+Freqs of Nature_2015 "the 4th Floor"

+Die Diktatur der abhängig-parteiischen Justiz-Industrie muss beendet werden

+Der IS ist ein christliches Phantasma und der Türken-Diktator findet Gefallen daran

+Das dunkle Zeitalter hat begonnen, Deutschland verheizt Europa schon wieder...

+Crowdfunding BUNKA-Buch

+OH Wire - Ausstellung zu Hitzacker

+Freqs of Nature R+R+R - Rodin, Rautenberg, Reiter

+Die Deutschen sind die wahren Griechen

+Die Würde des Menschen ist mehr als antastbar - deutsche Polizei übt Grabschändungen vor dem Bundestag 2015

+Freqs of Nature Aufbau

+Die SPD ist wie die Pest

+Endlich wieder Versagerarchitektur oder wie TACHELES, einmal mehr, zur Lüge wird ...

+Her mit der Kohle für Griechenland

+na ist der Computer kaputt?

+Was wurde hinter dem ExTacheles vergraben?

+Tacheles-Crowdfunding für "BUNKA" - ein Roman in einem Satz.

+KONSUMFASCHISMUS (...ist kein Anachronismus sondern gegenwärtiger Mainstream)

******************************************************************************
Sinnfreie Politik und räuberische Geschäftemacherei durch pragmatisches Engagement bekämpfen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen