Translate.......

Donnerstag, 20. August 2015

Bundestag ausgeschaltet - wer war`s ?


(Bild: Fritz the Cat hat den deutschen Bundestag gehackt...)

Ein Beitrag der Serien: [Kritikdesign-Dark] & [Nachrichten reloaded].

Netzpolitik.org titelt heute: .../"Bundestag bis voraussichtlich Montag offline: Rauchzeichen wegen Schadstoffbelastung verboten“, und auch sonst kann sich die Bühne des deutschen Polittheaters über Häme und Schadenfreude nicht beschweren. Ein Ziel des grottenschlechten Schauspieles im ehemaligen Reichstaggebäude und den Betonanlagen rundherum scheint erreicht - Unterhaltungswertsteigerung zur Ablenkung vom Wesentlichen.

Parlakom, ganz schön kreativ die Namenswahl "Hut ab", ist OFF - seit Mai kämpfen die Admins, IT-Anbieter und sonstige SYS-Ops mit einem "Hackerangriff" auf das Netzwerk der Parlamentarier. Selbstredend waren es die Russen, bis heute hat sich aber dazu nichts weiter verdichtet, also eher unwahrscheinlich, würde dies belegbar oder auch nur wahrscheinlich sein, dann würden auch die Propagandakanonen schon seit Monaten glühen. Die Russen scheinen nicht ihre Zeit mit Parlakom verschwendet zu haben, wo sich doch Infos, Mailverkehr und dergleichen locker über Mittelsmänner und die 5 Eyes Geheimdienste weit kostengünstiger beheben können.

Wer waren die Hacker also (?), China (?) eher nicht, auch die können sich bei den 5 Eyes bedienen oder haben schon lange ihre 1 Eye Lösung, der latent rechte Verfassungschutz der BRD (?) dem augenscheinlich sowieso alles und jedes zu "links" ist, das Bundeskanzleramt direkt gegenüber (?) dem auch in Zeiten der großen Koalition-Diktatur das Parlament eher auf die Nerven zu gehen scheint, behindert es doch immer wieder das Durchregieren der eisernen Kanzlerin. Oder waren es deutsche Wirtschaftsoligarchien, denen ihre Lobbykorrupterei nicht mehr genügt (?), oder ist es viel banaler - die IT-Unternehmen, die den Bundestag betreuen, brauchen Umsatz (?)?

Nichts genaues weiß man nicht und jede Wette, wird man auch nie wissen. Es bietet sich also nur eine einzige, stimmige und glaubwürdige Pressemeldung für die Bundespressekonferenz an: "Fritz the Cat hat das Parlament gehackt!"

Am Ende ein Zitat des CCC: .../ nach Ansicht einer Expertin des Chaos Computer Clubs, ist es nicht mit der bloßen Überarbeitung des Computersystems getan. Die Bundestagsverwaltung müsse auch dafür sorgen, dass die Software auf dem neuesten Stand bleibe, sagte Sprecherin Constanze Kurz der dpa. Zudem müsse sie die Abgeordneten über mögliche Gefahren informieren. "Der Nutzer ist immer ein Risiko."

Stimmt voll inhaltlich: "Der Parlamentarier ist immer ein Risiko" und das in erhöhtem Maße insbesondere dann, wenn die letzten demokratischen Ansätze vor ihrer Abschaffung stehen. Stellt sich also doch weiterhin die spannende Frage: "Wer war es und warum, Fritz the Cat ist dafür eigentlich zu dumm ?" Vielleicht ist es aber nur die alte Methode, das Parlament als Kontrollgremium auszuschalten, fragt sich nur warum (?) - "bei der megagroßen Koalition ist da Bundestag ja eh nur mehr Staffage..."

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! KRITIKDESIGN BAND I im Frühjahr 2015 - !!!+Das Buch ist seit 09.04.2015 da!!!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Unterstützt Ralph Boes bei seinem Hungerstreik gegen Hartz IV - es geht um MEHR...

+Die Kriminalisierung der Welt 5.3

+Griechenland wiedermal Avantgarde - dieses mal "Wie die Demokratie zerfällt".

+Crowdfunding: Die dicke Hose des Zyklopen

+Überall das Selbe - und wenn augenscheinlich nicht, ist es überall doch das Gleiche.

+Mögliches Brauchtum gegen Neo-Nazi Übergriffe auf Flüchtlinge und andere, normale Menschen

+Alle sind Flüchtlinge - oder keiner.

+Die neoliberale Hymne - the neoliberal Thatcher-Song

+Bad News für Transhumanisten

+[Kritikdesign-Dark]

+Das eine Prozent Titanen

+[Kritikdesign-Dark] R`n R - Rock`n Religion

+Alle wollen Wachstum - aber keiner will Krebs

+Freqs of Nature_2015 "the 4th Floor"

+Die Diktatur der abhängig-parteiischen Justiz-Industrie muss beendet werden

+Der IS ist ein christliches Phantasma und der Türken-Diktator findet Gefallen daran

+Das dunkle Zeitalter hat begonnen, Deutschland verheizt Europa schon wieder...

+Crowdfunding BUNKA-Buch

+OH Wire - Ausstellung zu Hitzacker

+Freqs of Nature R+R+R - Rodin, Rautenberg, Reiter

+Die Deutschen sind die wahren Griechen

+Die Würde des Menschen ist mehr als antastbar - deutsche Polizei übt Grabschändungen vor dem Bundestag 2015

+Freqs of Nature Aufbau

+Die SPD ist wie die Pest

+Endlich wieder Versagerarchitektur oder wie TACHELES, einmal mehr, zur Lüge wird ...

+Her mit der Kohle für Griechenland

+na ist der Computer kaputt?

+Was wurde hinter dem ExTacheles vergraben?

+Tacheles-Crowdfunding für "BUNKA" - ein Roman in einem Satz.

+KONSUMFASCHISMUS (...ist kein Anachronismus sondern gegenwärtiger Mainstream)

+TTIP oder der Mittelstand fickt sich selbst ins Knie

+Wirtschaftsweise Schutzstaffeln und bierselige Volkstanzgruppen

+Tacheles im Wendland KLP 2015

+Odysseus; listig wie eh und je, setzt echte Politik ein - oder "immer wieder diese griechischen-demokratischen Spielverderber"

+Und schon wieder hat niemand gewählt - Bremen 2015

+6015 Jahre - Pathos, Paraden, Patrioten und Welt"frieden"

+Heckler & Koch und ihre Bum-Ratata-Bananen gehen dem MAD auf den Kecks

+Akulov, Achternbusch, Rodin, Reiter-Ausstellung in Babelsberg

+Spion&Spion

+Der kleine Finger Lenins

+Russen-Rockern wird die Unterwerfung in Berlin verweigert

+Immobilienblasen? Ach was - weiterpusten bis der Gerichtsvollzieher kommt.

******************************************************************************

sinnfreie Politik und räuberische Geschäftemacherei durch pragmatisches Engagement bekämpfen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen