Translate.......

Samstag, 13. Juni 2015

Na (?) ist der Computer kaputt ? - und der Verfassungschutz darf wieder nicht mitspielen...


(Bild: Nicht einmal das große Kanzler Smartphone funktioniert noch, da kannste wischeln was du willst, es gibt immer nur den "Error 404" - wie in der wirklichen Politik so auch im Datenraum.)

Hacker infizierten Computer in Merkels Büro - und schrieben Mails in ihrem Namen(Focus), HACKERANGRIFF IM BUNDESTAG(Die Zeit), Hacker-Attacke auf Bundestag - Eine informationstechnische Katastrophe(FAZ), Hackerangriff auf Bundestag-Parlament ohne Schutz(WirtschaftsWoche), Experten identifizieren verseuchte Rechner(Süddeutsche),... Es raschelt und rauscht im Blätterwald, 14 von 20 000 Rechnern fielen, bis jetzt, einer Hacker-Attacke auf den Bundestag zum Opfer. Ein durchschnittlicher Hackerangriff liefert die fachspezifische Ablenkung zur Antispy-Abkommen-Affäre der Bundeskanzlerin, Deutschland ist ganz aus dem Festplattengehäuse ob der Frechheiten im Datenraum. Bei den Mails in Merkels Namen, wird im Endeffekt die allgemeine "Dummyfunktion" der Kanzlerschaft nur radikal demokratisiert. Alles halb so wild, solange die Hacker auf schlüpfriges Zeug im Namen Angelas verzichten.

Und selbstredend sonnenklar, die Russen waren es, gleich noch ein wenig Propagandabonus zum Würzen der allgemeinen Verwirrung obendrein und kostenlos. Da bringt man das Merkel elegant aus der Schusslinie und kann den Ostlern noch eine reinwürgen. Erste digi-forensische Untersuchungen haben Artefakte eines Angriffswerkzeugs namens "Mimikatz" zutage gefördert. Ein Allround-Hack-Modul, das immer wieder gerne in Attacken verwendet wird. Es dient unter anderem dazu, in Windows-Systemen Passworte oder Zertifikate zu stehlen.

Die G-Dienste waren also mal wieder (-oder auch nicht), Geheimdienste als Universalsündenbock zur Ablenkung vom Wesentlichen. Regierungen, Dienststellen und Privatunternehmen werden in Zukunft als populärreligiöse Beschwörungsformel herhalten müssen, sagte man in grauer Vorzeit noch "Gott will es, der Herr gibt und der Herr nimmt" so wechselt dieses Mandat nun vom imaginierten höchsten Wesen zum unkontrollierbaren Staat im Staat, den mysteriösen Geheim-, Aufklärungs- und Informationsbeschaffungsdiensten. Die alles kontrollierenden Götter wurden durch alles kontrollierende menschliche Institutionen ersetzt, der Glaube an das Höhere, Angsteinfößende aber bleibt. Die Politik der Angst wird modernisiert - Angst 2.0 und weiter durchregieren.

Es könnten aber auch die eigenen Dienste gewesen sein, es würden Arbeitsplätze gesichert und der Zugriff auf Parlamentarierdaten, denen Schlapphüte ohnehin nicht über den Weg trauen, rücken auch in den Bereich des Möglichen. Glücklicherweise wurde dieser faule Braten gerochen, der Verfassungsschutz darf bei den Ermittlungen wohl anwesend sein, sonst beginnen die noch zu heulen ob des Liebesentzuges, mitspielen dürfen sie aber nicht und das ist sehr gut so. Der NSA und der Rest der 5-Eyes haben es nicht nötig zu hacken, dank willfähriger Hardwarehersteller haben sie breite Zugänge über absichtlich implementierte Backdoorfunktionen in Routern, Switches, Netzwerkplatinen und dergleichen.

Es liegt nahe, dass das Hacktheater absichtlich auf dem Spielplan ist um der Datensicherheits- und Kontrolldiskussion einen anderen Spin zu verpassen und wenn dies nicht der Fall sein sollte, kann man der Politik nur zurufen: "Willkommen im Club - der digitale Imperativ bringt uns noch alle um". Wer sich nur auf datenverarbeitende Systeme verlässt, der ist schon verlassen. Wiedereinmal müssen wir zu Kenntnis nehmen, dass der Umgang mit Halbleiter-Bauelement-Tech ein falscher ist. Die Hardwarefirmen wird es freuen, die Datenforensiker- und Antihacker-Hacker auch, das Geschäft läuft gut. Bezahlen tut die Posse, wie immer, die Allgemeinheit und die Kanzlerin macht ihr Versagen den Geheimdiensten gegenüber fast vergessen. Die Abgeordneten zittern und die Öffentlichkeit wundert sich - läuft doch gut, Alles in Allem. Es wäre doch eine gute Idee für die schlechte Politik unserer Tage eine "Schließen oder Ignorieren" Funktion zu programmieren, und die Geheimwichtel und Verfassungsschutzstaffeln einfach in den Papierkorb ziehen und auf ""sicher entleeren" clicken.

Computer kaputt, Zettel, Bleistift und das Zwei-Draht-Festnetztelefon auf E-Bay verscherbelt schon irgendwie peinlich, jetzt stehen wir im informationstechnischen Beliebigkeitsregen, den Mails der Kanzlerin war ohnehin nie zu trauen und die Hard- und Softwareindustrie freut sich über neue, gute Geschäfte.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! KRITIKDESIGN BAND I im Frühjahr 2015 - !!!+Das Buch ist seit 09.04.2015 da!!!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Was wurde hinter dem ExTacheles vergraben?

+Tacheles-Crowdfunding für "BUNKA" - ein Roman in einem Satz.

+KONSUMFASCHISMUS (...ist kein Anachronismus sondern gegenwärtiger Mainstream)

+TTIP oder der Mittelstand fickt sich selbst ins Knie

+Wirtschaftsweise Schutzstaffeln und bierselige Volkstanzgruppen

+Tacheles im Wendland KLP 2015

+Odysseus; listig wie eh und je, setzt echte Politik ein - oder "immer wieder diese griechischen-demokratischen Spielverderber"

+Und schon wieder hat niemand gewählt - Bremen 2015

+6015 Jahre - Pathos, Paraden, Patrioten und Welt"frieden"

+Heckler & Koch und ihre Bum-Ratata-Bananen gehen dem MAD auf den Kecks

+Akulov, Achternbusch, Rodin, Reiter-Ausstellung in Babelsberg

+Spion&Spion

+Der kleine Finger Lenins

+Russen-Rockern wird die Unterwerfung in Berlin verweigert

+Immobilienblasen? Ach was - weiterpusten bis der Gerichtsvollzieher kommt.

+nur 100 000 folgen der ZEIT

+Die Rettung der Menschheit in einer Nussschale

+Berlin Aktuell

+VorratsSündenSpeicherung - Himmler hätte seine helle Freude damit...

+Kritikdesign in analoger Luxusausgabe erschienen

+Fleisch_Lego fehlt noch

+Karfreitagspolemik

+Flüchtlinge saufen ab, Kinder werden im Bürgerkrieg erschlagen, verhungert wird ohnehin immer, ein Flugzeug stürzt ab und in China fällt ein Sack Reis um.

+Wie gewöhnlich wird Gewalt und Wahnsinn in die Teppiche der Geschichte eingewebt.

+Der Kunzt und dem Computer ihre Freiheit

+Blockupy Proteste zur Eröffnung des neuen EZB Gebäudes

+Nur Schrec! Laboratories entwickeln ewiges Leben

+Griechenland hat Recht

+Nicht einmal Pankow will Olympia

+Moses in Berlin, Gottes Rache trifft BND

+Kreativwirtschaft - wir sind doch nicht blöd

+Ukrainische Deutschritter reiten jetzt im Internet

+Die transhumanistische Gewaltherrschaft oder es gibt kein Leben nach Facebook

******************************************************************************

sinnfreie Politik und räuberische Geschäftemacherei durch pragmatisches Engagement bekämpfen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen