Translate.......

Freitag, 5. Juni 2015

Was wurde hinter dem ExTacheles vergraben?

Am ExTacheles wurde in der letzten Woche gegraben, ein schmucker Sicherheitsstaffelmann bewachte den Eingang Friedrichstrasse. Der Zaun ist seit drei Jahren blickdicht verkleidet um das Vergessen zu fördern, in Tatsächlichkeit aber, weckt er die Neugierde und die Nachfrage. Bummfest zu das Tor - der Bagger schaufelte und ängstliche Geister befürchteten schon, dass eine weitere Strandbar ^^ die Touristen in diesem Sommer langweilen und betrügen solle.

Aber nein, nach erfolgtem Aushub und Einbringen einer weissen Substanz, die Schotter, aber auch Natriumgranulat oder Schlimmeres sein könnte, wurde die Grube, in der Nähe der Friedrichstrasse, wieder zugeschüttet und sorgfältig mit einem Rüttler verdichtet. Die Geländeoberfläche sieht wieder genauso aus wie vorher. (??)

Für eine Untergrunderhebung war der ganze Akt zu kurz und zu punktuell, für eine langweilige Strandbar ist es eigentlich schon zu spät im Juni. Also welche Leiche wurde da vergraben ? Macht der Bezirk der Investmentgruppe gegenüber soviel Druck, dass diese demnächst mit tatsächlichen Bodenanalysen beginnen müssen und sie daher mal eine wenig Stoff ^^ eingruben, um dann den Baubeginn durch zeitaufwendige Dekontaminierung endlos hinauszuzögern? Oder wird in Berlin Mitte jetzt nach Gold oder seltenen Erden gesucht, um Griechenland zu retten?

Am besten ist, wir erkundigen uns mal am Bezirksamt Mitte und glauben weiterhin an das Gute. Und JA, nicht nur der NSA hat Drohnen, dank der manipulierten Marktwirtschaft, kann auch NurSchrec! auf diese Ding gewordene Überwachungs- und Kontrollpsychose zurückgreifen - wir bleiben am Ball.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! KRITIKDESIGN BAND I im Frühjahr 2015 - !!!+Das Buch ist seit 09.04.2015 da!!!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Tacheles-Crowdfunding für "BUNKA" - ein Roman in einem Satz.

+KONSUMFASCHISMUS (...ist kein Anachronismus sondern gegenwärtiger Mainstream)

+TTIP oder der Mittelstand fickt sich selbst ins Knie

+Wirtschaftsweise Schutzstaffeln und bierselige Volkstanzgruppen

+Tacheles im Wendland KLP 2015

+Odysseus; listig wie eh und je, setzt echte Politik ein - oder "immer wieder diese griechischen-demokratischen Spielverderber"

+Und schon wieder hat niemand gewählt - Bremen 2015

+6015 Jahre - Pathos, Paraden, Patrioten und Welt"frieden"

+Heckler & Koch und ihre Bum-Ratata-Bananen gehen dem MAD auf den Kecks

+Akulov, Achternbusch, Rodin, Reiter-Ausstellung in Babelsberg

+Spion&Spion

+Der kleine Finger Lenins

+Russen-Rockern wird die Unterwerfung in Berlin verweigert

+Immobilienblasen? Ach was - weiterpusten bis der Gerichtsvollzieher kommt.

+nur 100 000 folgen der ZEIT

+Die Rettung der Menschheit in einer Nussschale

+Berlin Aktuell

+VorratsSündenSpeicherung - Himmler hätte seine helle Freude damit...

+Kritikdesign in analoger Luxusausgabe erschienen

+Fleisch_Lego fehlt noch

+Karfreitagspolemik

+Flüchtlinge saufen ab, Kinder werden im Bürgerkrieg erschlagen, verhungert wird ohnehin immer, ein Flugzeug stürzt ab und in China fällt ein Sack Reis um.

+Wie gewöhnlich wird Gewalt und Wahnsinn in die Teppiche der Geschichte eingewebt.

+Der Kunzt und dem Computer ihre Freiheit

+Blockupy Proteste zur Eröffnung des neuen EZB Gebäudes

+Nur Schrec! Laboratories entwickeln ewiges Leben

+Griechenland hat Recht

+Nicht einmal Pankow will Olympia

+Moses in Berlin, Gottes Rache trifft BND

+Kreativwirtschaft - wir sind doch nicht blöd

+Ukrainische Deutschritter reiten jetzt im Internet

+Die transhumanistische Gewaltherrschaft oder es gibt kein Leben nach Facebook

******************************************************************************

sinnfreie Politik und räuberische Geschäftemacherei durch pragmatisches Engagement bekämpfen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen