Translate.......

Sonntag, 22. September 2013

Stagnation triumphiert - Angela Merkels entpolitisierte Politik gewinnt


(Bild: Angela Merkel freut sich über Wahlsieg bei der Bundestagswahl 2013)

Die Deutschen haben gewählt, triumphiert hat ein "weiter so - Zukunft interessiert uns nicht". Auch in den nächsten 4 Jahren wird die Frau alles dafür tun, dass der Stillstand auf der Stelle bleibt. Gegenwärtige Probleme werden in eine immer ungewissere Zukunft verschoben. Über 40 % der Wähler sind der Meinung, dass Vorschritt und demokratische Entwicklung durchaus gemeinsam mit den Schulden und dem Zerfall des vor kurzem erst errichteten Industrie- und Finanzimperiums EU ruhig den nächsten Generationen übergeholfen werden können. Der Merkelwahlkampf in seiner nordkoreanischen Qualität zeigte Wirkung, Hut ab vorm Handwerk. Übergroße Konterfeis der großen mutterländischen Führerin zierten nicht nur Autobahnen, sondern auch Städte und Dörfer, entpolitisierte Politik vom Feinsten, dies überzeugte das Schland. Die Bildsprache selbst erinnerte an realsozialistische Zeiten, Madame Generalkanzler hat also nicht alles vergessen, oder "Es war nicht alles schlecht im real existierenden Sozialismus, aber alles Schlechte wurde anscheinend doch herübergerettet". Verschärft werden die Verhältnisse im Hier und Jetzt mit den fundamentalen Christen der bayrischen CSU in weit zu starker Position gegenüber der real existierenden CDU. Schon wieder mehr CSUler in Berlin - Überfremdung kann doch übel sein.

Für Resteuropa ist das alles keine gute Nachricht, die Finanzhegemonie der Deutschen wird in den nächsten Jahren weitergehen. Griechen, Portugiesen, Spanier, Zyprioten, Iren u.a. werden weiterhin die deutschen Banken und Anleger retten. Öffentliche Staatshaushalte sind keine privaten Haushaltkassen, so wie uns das Merkelmutti mit ihrem Finanz-Rolliopa immer gerne weiszumachen versuchen. Aber es gibt auch Lichtblicke...Die FDP ist endlich (50 Jahre zu spät) Geschichte, die Rechtspopulisten von den Alternativen für Deutschland bleiben so unwichtig wie die digitalliberalen Piraten. Die Linke als dritte Kraft in der BRD lässt auf eine starke Opposition hoffen, die SPD und Grüne dürfen in den nächsten Tagen die Opportunistenspiele in den Disziplinen "wer kriecht tiefer rein" und "Speichellecken für Profis" ausfechten. Merkel selbst freut sich wahrscheinlich nicht so sehr, muss sie nun noch mehr nach bayrischen Pfeifen tanzen.

Heute aber lacht schon Russlands Putin, der umgehend der Kanzlerin gratulierte, nicht ohne anzumerken, dass auch sie nun eine dritte Amtszeit vor sich hätte, es also durchaus Parallelitäten zu seiner Politkarriere gäbe. Die FDP aber auch die Grünen haben durchaus das kassiert was sie verdienten - eine kräftige Abfuhr - Mitte ist eben doch immer rechts und vornehme Besserwissereiletztlich aber nur Dummheit mit Nachbrenner. Solange die parlamentarische Demokratie nicht erneut die Machtfrage stellt, in dem Sinne, dass sie der wirklich mächtigen, global verteilten, Plutokratie mit Regulierungen und echter Menschenbeteiligung zu Leibe rückt, solange haben die Breschnews ähem. Merkels dieser Welt die Bühne der darstellenden Politik für sich und wir alle das Nachsehen.

Nachtrag-1: ROT-ROT-GRÜN ! alles besser wie die Merkeldiktatur...los jetzt ihr Pfeifen...aber naja - Hauptsache die braunen Alternativen und die FDP sind nicht drinn...ROT ROT GRÜN und der Bundesrat wäre auch dabei...da könnte was weitergehen (echte Energiewende, Steuergerechtigkeit, nachhaltige Zukunftsentwicklung)...leider sind die Grünen ne rechte Partie geworden und die SPD sind Opportunisten - wie es historisch gewachsen ist... Es gäbe ne vernünftige Mehrheit in Schland, aber die Sieger der Wahl, Waffenexporteure/Industrie und "freie" Wirtschaftslobbys pfeifen drauf....Die orale Inkontinenz der momentanen Wahlanalysen egal ob von Medien und Parteien sind zu vernachlässigen. Gleich den Vorwahlprognosen geht es mehr um Cargo-Kult, Selbsttäuschung und Manipulation - die Tatsächlichkeit sieht anders aus, das dient dem neuen global verteilten Neofeudalen aber nicht, die kennen wir kaum, können sie nicht wählen aber genau da müssten wir ran. Rot-Rot-Grün wäre der richtige Schritt, auch wenn dann kurz die internationalen Börsen abstürzen würden oder eben GENAU DARUM....

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Berliner Satiriker führen den Spiegel vor

+KeinGas-HalbGas-VollGas

+Es gibt also doch einen Zusammenhang zwischen Hirnschwund und Wahlkampf

+Österreichischer Wahlkampf -"Lausbub und Demenz"

+Schon wieder eine Kunstfresse Art-Wiik Berlin

+Nichtwählen ist keine Lösung

+gemeinsam Erfolgreich-es gibt Wiederholungen

+TACHELES IN LEIPZIG

+die Ambivalenz des Seins...

+Robert Förster ist tot - Robert wir denken an Dich ....

+klar gelogen - Merkel und Co. abwählen......

+der digitale Imerativ-Luddismus 21

+Informationsschaum und Datenfett eine Installation...

+Totalüberwachungspräsidenten tanzen auf den krummen Rücken der Datenvölker

+Andreas Schiller- Tachelesbuch 1.

+Griechenland: Demokratie aus Kostengründen eingestellt......

+Berlin ist leer und ausgelaufen-die "City Tax" ist nicht einmal ein Tropfen auf heisse, sinnlose Steinhaufen

+deutsch-türkische Freundschaftsprügelei

+Berlin Betrug - betrogene Berliner

+Macht Kunst KunstMacht

+die Tacheles Schule

+Tacheles im Exil im Wendland....

+der digitale Imperativ

+DACH22 die Ausstellung

+Eine Fahrt nach Minsk - TachelesTrek2013

+Tacheles in Potsdam

+Spuckt der Thatcher auf das Grab

+Merkel ist nicht Hitler aber die Deutschen bleiben die Deutschen

+die Dialektik des Widerstandes

+der Zehnjährige Krieg Superreich gegen Arm

+der Denkmalschutz muss seine Aufgabe erfüllen

+Vergiss die Priester - Papstbot rules....

+East Side Gallery wird abgerissen?!

+endlich Wirtschaftswunder

+Die Mitte der Gesellschaft

+Adieu Schmitz und Waltz

+Jagdfelds End

+Die freie Szene (?) - frei von jeglichem Ekelgefühl auf ihrem Weg in den Hintern der Geldmacht

+Jagdfelds Sippe-die Hausbesetzer....

+weder reich noch sexy - Absturz in Berlin

+TACHELES HAT RECHT - BILDERSTURM IST VERBOTEN

+Leerstandsabgabe ist die Losung in Berlin und anderswo....

+history_files 001: Demo 06_2010 für Berlin und die Rettung des Tacheles

+Kopfbretter oder die Vertrottelung der Welt

+ESCAPE II launch your DNA into space

****************************************************************************** ***********************************************************
euer Tacheles Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen