Translate.......

Montag, 3. Februar 2014

Zwei Jahre Queerriotclub "Birthday Inferno" - 07.02.2014


This our 2. Birthday and our first big "Birthday Inferno" with all our friends!!!

Zwei Jahre QueerRiotClub, 24 Monate voller Kunst, Experiment, Widerstand und Selbstvertrauen. Der Queerriotclub steht für die Auflösung kleinbürgerlicher Genderegoismen und ein "Crossover" zwischen Dilletantismus und Professionalität. So zu tun wie es ist, sticht als die Losung des Q-RiotClubs hervor, wer Aufmerksamkeit will - bekommt sie, wer Genuss will - bekommt ihn, wer Geistesarbeit sucht - findet sie und wer die Bühne braucht - Queerriot bietet sie. Mit seiner Widerstandsarbeit gegen Intoleranz, Engstirnigkeit und, ganz konkret, der Tötung der freien Berliner Kunstszene entwickelte der queere Veranstaltungsträger eine eigene politische Dimension, dass dabei die Liebe, der Spass und die Lebensfreude treibende Kraft waren und sind macht die "Queeren" zu Heldinnen unserer Tage. Es bleibt der Wunsch, dass dieses Märchen noch lange weitergeht - ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG! - also HINGEHEN 07.02.2014...

Clash Berlin Gneisenaustr. 2a (Im Mehringhof), 10961 Berlin,

And now we go back to the roots of deversity! i

be queer, stay riot!

Start 9pm
ShowStart 11pm!!!


Stage:
Andreas Schwarz & Blanko Fiktschen, Mischa Badasyan, Dieter Rita Scholl, Kay P. Rinha, Nikolaj Tange Lange, Seeräuber Jenny, Nicopatra Berlin, Marlen Cat, Dwayne Strike, Kay Garnellen & Emy Fem, Kaey, Felix Räuber. Inara Tanzt, König Timmi, Tristan Rehbold, Lan Hungh, Marcel Rose-Kennedy aka Marci POP, Lieschen Müller, Santiago Gomez Chrisman Ferreira a.m.

DJs: Petting Schmidt, Disco Sabine, Herr Noll Disco, Disco, Disco

Sponsoring:
Stichpiraten, Pflügerstr.81 12048 Berlin

A big thanks to all our Location, Artists and Friends for the last two years to:
Viktor, Matthes, Björn Kahlert, JJackie Baier, El Fulminador, Ivo Oo Hoste, Nico Fundamentale, Christoph Puppe, Ingo Lamb, Denise Redder, Martin Reiter, Tacheles Streetart, Tulin, Dennis und Richard vom Südblock, dem Clash, Sheila Wolf, Patsy Ist Gut, Lisalotta Anja Müller Polypropp, Tim Tim Lienhard, Océan LeRoy, Spartacus Potsdam, Julischka Stengele, Billy Rose Butt, Rajoro Rensör, Malte Göbel, Ingoe Ingoedeltraut van Leer, Viktor vom Barbie Deinhoff's, Sigrid Grajek, Babyjane, Antoine Timmermans, Moritz G. Punkt, Tom Tiger, Tarek, Phillip, Thary Plast Ic, Princessin Hans, Ango Meek Dead, Corinne Douarre, Electrosexual, Romain Frequency, Steve Morell, Emmanuelle Hubaut, David Maars, Henri Steeg, Philipp Beyer, Dieter Polen, Martin Trampert, Eisenherz Berlin, Carmen Aigner, Ismael Ogando, Robert Carrithers, ...

Photocredits by Stefan Braunbarth Fotografie

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! KRITIKDESIGN BAND I - !!!+Das Buch kommt und Du kannst es mitfinanzieren!!!!!!!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Paranoia oder nicht Paranoia

+Die Homosexualität Putins

+Zur Zukunft der SPD

+Und morgen schon bist auch Du HartzIV

+Die Berliner Kulturverwaltung muss automatisiert werden

+Die Nationalgalerie heisst jetzt VW-Bude

+Rechnung an Investor-Berlin boomt doch...

+der Tacheleskomplex geht weiter

+NSA Nur-Schrec!-Aufklärung

+Freie Szenen sind Totgeburten

+Darstellende Politik - Marktmacht und Revolution

+NSA stöbert Topterroristin in Europa auf

+HSH Nordbank verschenkt Immobiliensparte um einen Euro...

+NSAbook-Rassistenbook-Facebook

+Das Buch kommt und Du kannst es mitfinanzieren!!!!

*Künstler ab ins Ghetto

+die wirklich letzte Wahlanalyse

+digital Stupid

+Schland hat gewählt

+Berliner Satiriker führen den Spiegel vor

+KeinGas-HalbGas-VollGas

+Es gibt also doch einen Zusammenhang zwischen Hirnschwund und Wahlkampf

+Österreichischer Wahlkampf -"Lausbub und Demenz"

+Schon wieder eine Kunstfresse Art-Wiik Berlin

+Nichtwählen ist keine Lösung

+gemeinsam Erfolgreich-es gibt Wiederholungen



******************************************************************************

sinnfreie Politik und räuberische Geschäftemacherei durch pragmatisches Engagement bekämpfen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen