Translate.......

Mittwoch, 23. September 2015

BER-Rave auf dem Landeplatz der Korruption


(Bild: Das Festival "Burning BER" würde ein paar Euro zurück in die Steuerkasse spülen und eine internationale Blamage endlich beenden.)

Das mit dem Berliner Flughafen wird nichts mehr, jetzt ist auch noch das neue Dach einsturzgefährdet, die größte Korruptionsbaustelle Europas versinkt endgültig im Sumpf von Medienbeliebigkeiten, Bürokratie, Polittheater und Schadenfreude. Der Schaden für Europa geht weit über die annähernd 5-6 Milliarden verlorenes Steuergeld hinaus, die Avantgarde der EU, Teile der fleißigen Deutschen, sind augenscheinlich zu doof und zu korrupt, um noch einen stinknormalen Flughafen bauen zu können. Nachdem ein sattsam bekanntes Kunsthaus ja schon den Vorschlag unterbreitete, den Flughafen fertig zu bauen, dies aber von den zuständigen Stellen ignoriert wurde, an dieser Stelle nun eine andere Idee.

"Burning BER_2016", ein Musik&Kunzt-Festival auf der größten Korruptionsbaustelle Europas, auf 30 Dancefloors und Bühnen präsentiert sich die europäische Musikszene. In den ausladenden, für einen Flughafen mittlerweile nicht mehr geeigneten, Hallen stellen hunderte KünstlerInnen ihre Werke zur Schau, die leidige Artweek kann also gestrichen werden. Der angrenzende noch funktionierende Schönefelder Flughafen bringt das Publikum aus aller Welt zum "Burning-BER 2016". Frei nach dem Wüstenevent Burning-Man in den trockenen Weiten Nevadas könnte mit einem Riesenrave das BER-Desaster zu Berlin endlich seinen längst überfälligen Abschluss finden.

Die Eintrittsgelder, Medienrechte und dergleichen sollten zum Zuschütten des Milliardengrabes - "Berlin versuchte einen Flughafen zu errichten und entdeckte dabei, dass dies etwas komplizierter ist, als ein Mauer zu bauen" dienen. Lasst den BER so liegen, stoppt den Steuermittelabfluss und investiert die Gemeinschafts-Kohle in Sozial-Schwache, Flüchtlinge, Pflege, Bildung, Euro-Rettung und anderes sinnvolles Zeug, die Kunzt- und Partyszene steht als ultimatives Krisenmanagement mit praktischer Erfahrung jederzeit bereit. Es ist an der Zeit, den rechtspopulistischen Terminus der sogenannten "Kreativwirtschaft" zu hinterfragen.

Flüchtlinge Willkommen ! - مرحبا بكم اللاجئين

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! KRITIKDESIGN BAND I im Frühjahr 2015 - !!!+Das Buch ist seit 09.04.2015 da! noch drei Exemplare erhältlich...
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Der Berliner ARTfake ist vorbei

+Endlich: "Merkel wird zur Autonomen und Seehofer steht da, wo die CSU`ler eben immer schon stehen, im Abseits, im stinkenden, braunen Regen. Trotzdem machte er die Türen, gegen den Willen der Mehrheit, zu."

+Einfach mal eine runterholen - Drohnen werden niemanden belohnen.

+Wenn dir ein junger Unmensch die Adern öffnen will, wird dir schlagartig klar, wir haben ein globales Bildungsproblem.

+Kartenzahler sind Sobjekte

+Am Tacheles soll gebaut werden-schon wieder...

+Europa schmiert schon lange nach Rechtsextrem ab, aber ....

+Wenn das Kapital die Badehose auspackt...

+Schutzkunzt_21

+Es wird in Deutschland härter gegen Parksünder und Schwarzfahrer vorgegangen als gegen den braunen Terror.

+Sprücheklopferei 2015 - 1.1

+Ganz Sachsen zur Fischzucht umschulen - إعادة تدريب ساكسونيا الكامل ل استزراع الأسماك

+Warum das Bekenntnis zum Christentum auch eine rassistische Äußerung sein kann

+Bundestag ausgeschaltet - wer war es?

+Unterstützt Ralph Boes bei seinem Hungerstreik gegen Hartz IV - es geht um MEHR...

+Die Kriminalisierung der Welt 5.3

+Griechenland wiedermal Avantgarde - dieses mal "Wie die Demokratie zerfällt".

+Crowdfunding: Die dicke Hose des Zyklopen

+Überall das Selbe - und wenn augenscheinlich nicht, ist es überall doch das Gleiche.

+Mögliches Brauchtum gegen Neo-Nazi Übergriffe auf Flüchtlinge und andere, normale Menschen

+Alle sind Flüchtlinge - oder keiner.

+Die neoliberale Hymne - the neoliberal Thatcher-Song

+Bad News für Transhumanisten

+[Kritikdesign-Dark]

+Das eine Prozent Titanen

+[Kritikdesign-Dark] R`n R - Rock`n Religion

+Alle wollen Wachstum - aber keiner will Krebs

+Freqs of Nature_2015 "the 4th Floor"

+Die Diktatur der abhängig-parteiischen Justiz-Industrie muss beendet werden

+Der IS ist ein christliches Phantasma und der Türken-Diktator findet Gefallen daran

+Das dunkle Zeitalter hat begonnen, Deutschland verheizt Europa schon wieder...

+Crowdfunding BUNKA-Buch

******************************************************************************
Sinnfreie Politik und räuberische Geschäftemacherei durch pragmatisches Engagement bekämpfen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen