Translate.......

Samstag, 5. März 2016

Breaking Beck


(Bild: Politiker sind auch nur Menschen)

Volker Beck ist weg, Zivilfahnder auf der Jagd nach kleinen unwichtigen Drogenfischen und Legitimationsnachweis ihrerselbst, erwischten den grünen Beck Politiker mit einer Kleinstmenge Crystal. Eine Verfehlung, die in einer Gesellschaft von Säufern, Rauchern, Koksern, Kiffern, Konsum-, Fress- und TV-Süchtigen, keine wirkliche Ver-Fehlung ist, entfernt eine Stimme der Vernunft aus dem deutschen Parlament.


(Bild: Keine Atempause Umsatz wird gemacht, VW-Mitarbeiter fälschen die Abgaswerte der beliebtesten Droge des "wir sind das Volk" Volkes...)

Gerade in diesen Tagen wäre mehrere Becks von Nöten, menschliche Wanderbewegungen haben begonnen, die der schlichte Volksmund für eine Flüchtlingskrise hält, die EU feiert eine Untergangsparty nach der anderen und aus allen Löchern kriechen Gespenster einer dunklen Vergangenheit, die trotz jahrzehntelanger neufreiheitlicher Gehirnwäsche nicht funktionieren will.


(Bild: Auch dem LSD wohnt eine durchaus bedenkliche Wirkung auf Politikergehirne inne...)

Da braucht es keine katholisch-opportunistischen Kretschmann-Grünen oder andere konzeptlose Schulmeister, sondern Persönlichkeiten wie Beck, die Rückrat beweisen und zu ihren Verfehlungen stehen. Zitat: ... /"Ich habe immer eine liberale Drogenpolitik vertreten. Zu den gegen mich erhobenen Vorwürfen wird mein Anwalt zu gegebener Zeit eine Erklärung gegenüber der Staatsanwaltschaft abgeben. Ich werde mich dazu öffentlich nicht einlassen.“ Sätze wie dieser lassen auf eine vernünftige Zukunft hoffen, in der weder Medienhysterie noch Doppel- oder Dreifachmoral die Wirklichkeit verbiegen.


(Bild: Banker, Chefredakteure, Lobbyisten und viele, viele andere erfolgreiche Aliens, hochkonzentriert bei der Arbeit.)

Es wäre interessant den ganzen "Leistungsträgerkörper" unserer Welt auf Drogenkonsum zu testen. Wieviel Alkoholiker steckt in dem braunen Seehofer, was nimmt das deutsche Kanzler eigentlich und wieviel Koks verbraucht die Wall-Street oder das Frankfurter Börsenparkett täglich? Nicht zu vergessen welche Drogen man eigentlich nehmen muss, um so Erscheinungen wie die AFD (Angstlöcher für Deutschland) gut und richtig zu finden. Der Selbstbetrug im Selbstbetrug ist der Boden auf dem die Reste der demokratischen Ansätze weltweit stehen, Paradies predigen, um damit die Hölle durchzusetzen funktioniert eben nur bedingt und kurzfristig. Darum muss nicht nur ein Beck zur Lieblingsdroge des elektronischen Mittelalters greifen um da noch mitzukommen oder eben, um das alles nicht wirklich mitzubekommen müssen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Form oder Nichtform ist nicht wirklich die Frage

+Bargeld ist Freiheit, elektronisches Geld ist Sklaverei – oder: „Warum Kartenzahler keine guten Liebhaber sein können“.

+Der Computer ist kein intimer Bereich des Bürgers, er war es nie...

+NOIZE FABRIK Berlin - wo die Selbstausbeutung an ihr Ende kommt...

+Angstlöcher für Deutschland wollen an der Grenze auf Kinder schießen....

+Drahtköpfe & Googlediktatur

+Wie Mann die Stimmung kippt...

*Kritikdesign Crowdfunding 2016

+Terror Error

+Design oder Nicht-Design

+Odyssee 2016

+Putschtime Baby

+Internepp

+Schicklgruber-POP

+Misswirtschaft und beleidigender Service wird teurer...BVG 2015

+250 000 gegen TTIP

+TTIP - NEIN - ganz ohne DANKE [DEMO - 10.10.2015]

+Bio-Drohnen für Alle ... BUG-EMP

+Flüchtlingsunterkünfte gibt es genug- also her damit !

+Atombomben Reloaded - Bereit für die Privatisierung der Atombombe, die Zukunft ist gleißend hell.

+BER-Rave auf dem Landeplatz der Korruption

+Der Berliner ARTfake ist vorbei

+Endlich: "Merkel wird zur Autonomen und Seehofer steht da, wo die CSU`ler eben immer schon stehen, im Abseits, im stinkenden, braunen Regen. Trotzdem machte er die Türen, gegen den Willen der Mehrheit, zu."

+Einfach mal eine runterholen - Drohnen werden niemanden belohnen.

******************************************************************************

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen